RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik V - Z » Wright, Jason F. - Das Weihnachtsglas 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henriette Henriette ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1780
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2014: 30
Seiten gelesen in 2014: 12033
Mein SUB: 403
Lese gerade: Die Rosen von Montevideo - Federico, Carla

Wright, Jason F. - Das Weihnachtsglas Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Wright, Jason F.
Titel: Das Weihnachtsglas
Originaltitel: Christmas Jars
Verlag: Heyne
Erschienen: November 2009
ISBN-10: 345340744X
ISBN-13: 9783453407442
Seiten: 144
Einband: Hardcover
Serie: -
Preis: € 8,--


Autorenportrait:

Zitat:
Original von heyne.de
Jason F. Wright arbeitet als freier Journalist, Redner und politischer Berater. Bereits sein erster Roman, „Christmas Jars“, war ein Bestseller in Amerika. Auch „Die Mittwochsbriefe“ gelangten auf die Bestsellerlisten von „New York Times“ und „Publishers Weekly“. Jason F. Wright lebt mit seiner Frau und den gemeinsamen vier Kindern in Virginia.


Quelle: Heyne

Inhaltsangabe:

Zitat:
Original von heyne.de
Ausgerechnet an Heiligabend räumen Diebe Hope Jensens Wohnung aus. Die junge Journalistin ist ohnehin am Boden zerstört, weil erst vor Kurzem ihre Adoptivmutter gestorben ist. Doch dann erhält sie ein geheimnisvolles anonymes Geschenk. Sie ist wild entschlossen, den edlen Spender ausfindig zu machen. Dabei erfährt sie von einer wunderbaren Weihnachtstradition – und löst unverhofft das Geheimnis ihrer Herkunft.


Quelle: Heyne

Meine Meinung

Hope Jensen ist ein Findelkind und wird von ihrer alleinstehenden Adoptivmutter großgezogen. Hope ist ehrgeizig und will Journalistin werden. Die ersten Schritte in diese Richtung sind zurückgelegt. Dann stirbt ihre Adoptivmutter an Krebs. Die junge Frau ist erschüttert. Zu allem Unglück wird Weihnachten bei ihr eingebrochen. Doch dann erscheint ein Licht am Horizont. Irgendjemand hat ihr im Chaos der eingebrochenen Wohnung ein Weihnachtsglas an die Haustür gestellt. Hope ist neugierig. Sie macht sich auf die Suche nach dem „Weihnachtsengel“. Und sie muss feststellen, dass sie nicht allein solch ein Weihnachtglas bekommen hat. Durch ihre Recherche lernt sie Lauren und Adam mit ihren Töchtern kennen. Hope bekommt eigentlich eine neue Familie und setzt dieses Glück fast mit einer Lüge aufs Spiel.

Dies ist eine einfühlsame und sehr emotionale Weihnachtsgeschichte. Ich habe das Buch erst im April gelesen. Die Jahreszeit hat bei mir überhaupt keine Rolle gespielt. Das Buch ist sehr dünn, aber alle Gefühle und alle wichtigen Dinge sind gesagt. Es ist hervorragend geschrieben, leicht zu lesen. Ich fand es wirklich sehr anrührend und muss gestehen, dass mir ab und an die Tränen kamen.

Ob ich diese Tradition des Weihnachtsglases für mich annehme, weiß ich noch nicht. Die Idee ist bestimmt gut.
Auf jeden Fall eignet sich das Buch, um den Sinn und Zweck der Weihnachtszeit für sich neu zu entdecken.

Fazit: Für diese emotionale Weihnachtsgeschichte kann ich nur fünf von fünf Sternen vergeben, denn ich war gefangen in dem Buch. Das passiert mir so nur in diesen sehr gefühlsbetonten Geschichten.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

06 May, 2011 15:01 41 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
Nami Nami ist weiblich
ABC Profi




Dabei seit: 02 Jan, 2011
Beiträge: 134
Heimatort: Weißenfels
Hobbies: Lesen, Rad fahren...
Beruf: Pädagoge
Bücher gelesen in 2014: 9
Seiten gelesen in 2014: 3010
Mein SUB: es werden immer mehr ;-)
Lese gerade: Tribute von Panem 3

RE: Wright, Jason F. - Das Weihnachtsglas Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Dies ist eine einfühlsame und sehr emotionale Weihnachtsgeschichte. Ich habe das Buch erst im April gelesen. Die Jahreszeit hat bei mir überhaupt keine Rolle gespielt. Das Buch ist sehr dünn, aber alle Gefühle und alle wichtigen Dinge sind gesagt. Es ist hervorragend geschrieben, leicht zu lesen. Ich fand es wirklich sehr anrührend und muss gestehen, dass mir ab und an die Tränen kamen.

Ob ich diese Tradition des Weihnachtsglases für mich annehme, weiß ich noch nicht. Die Idee ist bestimmt gut.
Auf jeden Fall eignet sich das Buch, um den Sinn und Zweck der Weihnachtszeit für sich neu zu entdecken.

Ich habe wohl schon immer mehr oder weniger ein Weihnachtsglas gefüllt. Doch bin ich nie auf die Idee gekommen es zu verschenken. Vielleicht überlege ich mir das noch mal.

Zu der Ausführung meiner Vorrednerin habe ich nichts mehr hinzu zu fügen. Außer, dass meine Tränen wahre Sturzbäche waren und man die Auswirkung sogar noch am nächsten Morgen sehen konnte.

5 sterne

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
Kostenlos etwas GUTES tun auf:

www.bildungsspender.de/lkg-naumburg

30 Jan, 2013 18:18 28 Nami ist offline Email an Nami senden Beiträge von Nami suchen Nehmen Sie Nami in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik V - Z » Wright, Jason F. - Das Weihnachtsglas 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 61 | prof. Blocks: 2686 | Spy-/Malware: 1798
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH