RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » Noel, Alyson » [Mystik] Noël, Alyson: Riley - Im Schein der Finsternis (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Noël, Alyson: Riley - Im Schein der Finsternis (Band 02) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Noël, Alyson
Titel: Im Schein der Finsternis
Originaltitel: Shimmer
Verlag: Page & Turner
Erschienen: 11. Juli 2011
ISBN 13: 978-3442203840
Seiten: 221 Seiten
Einband: Taschenbuch
Serie: Riley-Reihe Band 02
Empfohlenes Alter: 12-15 Jahre
Preis: 12,99 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
Alyson Noël (geboren am 3. Dezember) ist eine US-amerikanische Autorin, die in Kalifornien lebt und arbeitet. Sie wurde dazu inspiriert Autorin zu werden, nachdem sie "Are You There God? It's Me, Maragret" von Judy Blume in der sechsten Klasse gelesen hatte. Ihr erstes Werk war das Jugendbuch "Faking 19", das die Lebensstile heutiger Teenager näher untersucht.

Quelle: Wikipedia

Inhaltsangabe:

Zitat:
Riley ist tot, und das genießt sie ausgiebig, denn schließlich hat sie eine mehr als spannende Aufgabe: Seelen einzufangen, die auf ihrem Weg ins Jenseits verlorengegangen sind. Dabei sind es die schweren Fälle, derer sie sich mit Vorliebe annimmt. Allerdings fragt sie sich inzwischen, warum sie ausgerechnet diesem Geistermädchen Rebecca helfen wollte? Sie ist voller Hass und will nur Rache für ihren Tod: In einem gefährlich dunkel-glitzernden Nebel aus Zorn hält sie unzählige Seelen gefangen, um sie zu quälen. Riley ist verzweifelt – wie kann sie diesem Grauen ein Ende setzen? Wie kann sie der Finsternis gegenübertreten, ohne sich selbst darin zu verlieren?

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Ich war zwar vom ersten Teil der "Riley"-Reihe nicht so sehr überzeugt, aber da ich immer wissen will, wie es weitergeht, habe ich mir den zweiten Band bestellt und nun auch gleich gelesen und ich muß sagen, das mir dieser Teil um einiges besser gefallen hat, als der Vorgänger.

Riley, ihr Mentor Bodhi und ihr Hund Buttercup machen Urlaub, den ihnen der Rat, nach der erfolgreichen Mission mit dem Radiant Boy gestattet hat, auf der Insel St. John und dort begegnet Riley einem Höllenhund, der ihr erstmal einen ganz schönen Schrecken einjagt. Als sie dann von Bodhi etwas mehr über diese Wesen erfährt macht sie sich gleich auf den Weg um ihm über die Brücke zu helfen und das obwohl Bodhi ihr ausdrücklich gesagt hat, das sie sich da nicht einmischen soll, solange sie keinen Auftrag vom Rat dazu bekommt hat. Aber Riley schert sich nicht darum und macht deswegen eine noch beängstigendere Entdeckung, die selbst ihr ziemlich zu schaffen macht, da sie mit Dingen aus ihrer Vergangenheit konfrontiert wird, die sie verdrängt hatte.

Riley ist mir zwar immer noch recht sympathisch, aber ihre Ungeduld fand ich manchmal doch ziemlich unpassend, besonders wie sie mit Kanta öfters umgegangen ist war einfach unnötig, denn er hat ihr ja nur versucht zu helfen, zwar auf eine etwas eigenwillige Weise, aber sie hätte auch einfach mal etwas offener sein können und nicht gleich so abweisend.

Die Geschichte selbst befaßt sich diesmal zum Teil mit einem historischen Ereignis aus dem Jahre 1733, leider wird das alles nur sehr kurz angeschnitten und da kommen wir auch wieder zu dem Punkt, der mir persönlich nicht so gut gefällt, denn es wird einfach zu wenig auf einige Sachen eingegangen, etwas mehr Erklärungen und Beschreibungen würden dem Buch sicher gut tun, das hat mir ja auch schon beim ersten Band nicht so gefallen, das alles so schnell abgehandelt wird. Außerdem erfahren wir diesmal auch etwas aus Bodhis Vergangenheit, was ihm sehr zu schaffen gemacht hat und wo er auch jetzt noch sehr mit zu kämpfen hat.

Das Ende ist diesmal ziemlich offen gehalten, was ich schon sehr schade finde, aber im Winter 2011 soll laut Buch der dritte Teil erscheinen und ich bin gespannt, wie es dann mit Riley, Bodhi und Buttercup weitergeht, denn es gibt ja nun doch einige interessante Dinge, die dann hoffentlich aufgeklärt werden.

Wie schon im letzten Band gibt es diesmal auch wieder ein Interview mit der Autorin, wo ihr 10 Fragen gestellt werden und dort wird auch ein wenig auf geplante Verfilmungen eingegangen.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

15 Jul, 2011 13:24 45 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » Noel, Alyson » [Mystik] Noël, Alyson: Riley - Im Schein der Finsternis (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2917 | prof. Blocks: 7060 | Spy-/Malware: 7106
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH