RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » Noel, Alyson » [Mystik] Noel, Alyson - Evermore Band 05 Der Stern der Nacht 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
etfrauantje
Gast


Noel, Alyson - Evermore Band 05 Der Stern der Nacht Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Noel, Alyson
Titel: Der Stern der Nacht
Originaltitel: Night Star
Verlag: Page & Turner
Erschienen: 25. April 2011
ISBN-13: 978-3442203796
Seiten: 352
Einband: TB
Serie: Evermore
Preis: 17,99

Autorenportrait:
Zitat:
Noël, die in Orange County aufwuchs und heute mit ihrem Mann in Laguna Beach, Kalifornien, lebt, hat schon als Babysitterin, Stewardess oder Rezeptionistin gearbeitet, bis sie anfing, die Romanserie "Evermore" zu schreiben. Noël hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten; ihre Werke wurden bislang in 35 Ländern veröffentlicht.

Quelle: amazon

Inhaltsangabe:
Zitat:
Haven war bisher Evers beste Freundin, doch das ist nun endgültig vorbei. Havens große Liebe Roman ist tot, und die Schuld daran gibt sie Ever. Aber was hätte Ever tun sollen? Roman war ihr Erzfeind, er hat den Fluch auf Damen gebracht, der ihn für immer von ihr trennt. Ever musste einfach alles daran setzen, das Gegenmittel von Roman zu bekommen. Dass dieser dabei vernichtet wurde, hat sie nicht gewollt. Jetzt ist sie ratloser denn je. Das Gegenmittel ist zerstört, ihre Hoffnung auf ein glückliches Leben mit Damen dahin, und aus ihrer einstigen Freundin ist eine verbitterte Feindin geworden. Soll Ever nun tatsächlich gegen Haven kämpfen? Oder soll sie riskieren, dass Haven das Leben ihrer besten Freunde und vielleicht sogar ihr eigenes zerstört? Ever wird eine bittere Entscheidung treffen müssen ...


Quelle: amazon


Meine Meinung:
Das Cover zeigt Bäume die im violett-lilafarbenen Himmel verschwinden, Vögel und natürlich eine Blume. Diesmal im blassen lila.

Ever und Haven sind die besten Freundinnen gewesen. Doch damit ist nun endgültig Schluss. Haven gibt Ever die Schuld für Romans Tod. Der einzige Mann den sie geliebt hat. Die tiefsitzende Trauer schlägt in Rache um und das einzige Ziel was Haven jetzt hat, ist, Ever und Jude zu töten. Gleichzeitig fragt sich Ever immer wieder, aus welchen Gründen Jude bei Romans Haus aufgetaucht ist und somit die einzigeChance vermasselt hat, um das Gegengift zu bekommen. Wollte er vielleicht helfen oder doch einen Keil zwischen Damen und sie treiben? Das Gegengift ist für alle Zeiten vernichtet, als es in Romans Hemdtasche zerplatzte und auslief. Eine Welt bricht zusammen.
Haven ist eine Abtrünnige. Und hinzu kommt, dass sie von dem Unsterblichkeitssaft abhängig geworden ist. Da roman tot ist, hat sie auch keine Möglichkeit an neuen Saft ran zu kommen. Währenddessen spielt Ever wieder und wieder die bevorstehende Kampfszene im Kopf durch und versucht ihre Gefühle gegenüber ihrer ehemals besten Freundin auszuschalten. Aber das ist nicht so einfach. Sie erinnert sich gern an das kokette Mädchen welches einen Fabel für leckere Törtchen hatte. Doch nun steht ein Mensch voller Hass vor ihr und es heißt töten oder getötet werden.
Wie immer steht sie vor einer schwierigen Entscheidung und eine doch überraschende Wendung ist zu erwarten.

Fazit: Wer bis hier die Everreihe gelesen hat, will auch wissen wie es endet. Doch leider ist das nicht der letzte Band. Ich hoffe im nächsten wird das Geheimnis um das Gegengift gelüftet. Der Band war überraschend. Die Wendung am Ende fand ich unerwartet und gut. Das hin und her mit Ever und Haven war etwas in die Länge gezogen. Aber es musste sich ja auf einen Kampf zuspitzen.

Bewertung: 3 sterne

29 Aug, 2011 20:04 01
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » Noel, Alyson » [Mystik] Noel, Alyson - Evermore Band 05 Der Stern der Nacht 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9331
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH