RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SACHBÜCHER » Sachbücher G - I » [Sonstiges] Harder, Bernd - Warum die Waschmaschine Socken frisst ... 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Harder, Bernd: Warum die Waschmaschine Socken frisst ... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Harder, Bernd
Titel: Warum die Waschmaschine Socken frisst ... ... und andere Rätsel des Alltags
Verlag: Knaur
Erschienen: 2005
ISBN-10: 3426778017
ISBN-13: 978-3426778012
Seiten: 278
Einband: Taschenbuch
Preis: momentan nicht erhältlich
Serie: Alltagsrätsel Band 1


Autorenportrait:
Zitat:
Bernd Harder, geboren 1966, ist Wissenschaftsjournalist und Chefredakteur einer medizinischen Fachzeitschrift. Als Vorstandsmitglied der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften (GWUP) wird der Autor ständig mit Rätselhaftem und Mysteriösem konfrontiert, dem er in zahlreichen Büchern auf den Grund geht.
Quelle : droemer-knaur.de

Inhaltsangabe:
Zitat:
Das etwas andere »Konversations-Lexikon« Was steckt hinter dem Geheimnis der einsamen Socke? Außerirdische? Sockenfressende Monster? Ein Bermuda-Dreieck in der Waschmaschine? Diese und 288 weitere Alltagsfragen beantwortet Bernd Harder unterhaltsam und abwechslungsreich, aber immer wissenschaftlich genau. Für Gesprächsstoff auf der nächsten Party, im Kollegenkreis oder beim Friseur ist gesorgt, wenn Sie die Antworten kennen auf Fragen wie: Wie viel Geld ist im Geldautomaten? Warum bekommt der Specht kein Kopfweh? Warum ist der Schnee weiß? Warum leben Frauen länger als Männer?
Quelle : buecher.de

Meine Meinung:
In diesem Buch werden unzählige Alltagsrätsel gelüftet. Es gibt Fragen aus dem Bereich „Beim Einkaufen“ (Bsp. Wieso gefriert bei tiefgekühltem Waffeleis die Waffel nicht?), „Bei der Grillparty“ (Bsp. Wieso löschen warme Getränke den Durst besser als kalte?), „Beim Sommerspaziergang“ (Bsp. Wieso soll der Storch die Kinder bringen?), „Im Urlaub“ (Bsp. Woher stammt das Wort Süßwasser?), „Unterwegs“ (Bsp. Warum heißt das Martinshorn Martinshorn?), „Im Tierpark“ (Bsp. Wie gefährlich sind Piranhas?), „Auf der Party“ (Bsp. Wie entsteht ein Kater?), „Zu Hause“ (Bsp. Warum frisst die Waschmaschine Socken?), „Vor dem Fernseher“ (Bsp. Warum tanzen Schlangen nach Flötenmusik?), „Beim Winterspaziergang“ (Bsp. Wieso friert ein Gartenteich nie ganz zu?), „Im Wartezimmer“ (Bsp. Wieso wünscht man sich Hals- und Beinbruch?), „Im Büro“ (Bsp. Warum sind Buchrücken mal rechtsrum und mal linksrum bedruckt?), „Beim Friseur“ (Bsp. Wieso müssen Frauen beim Friseur mehr bezahlen als Männer?) und „Smalltalk“ (Bsp. Wieso gibt man Fersengeld wenn man flieht?).

Die meisten Fragen werden mit Begründung und Nachweis beantwortet. Aber es gibt leider auch Fragen, bei denen es keine wissenschaftliche oder klare Antwort gibt. In diesen Fällen gibt es dann verschiedene Möglichkeiten, die als eventuell oder wahrscheinlich gelten. So leider auch bei der Titelfrage...
Ob man durch dieses Buch seine Allgemeinbildung erhöht oder ob es sich einfach als Unterhaltungslektüre liest, bleibt jedem selbst überlassen. Ich für mich kann feststellen, daß es viele interessante Fragen sind. Manches wußte ich bereits, manches war neu für mich und manche Fragen bzw. Antworten sehe ich als „nutzloses Wissen“.

Fazit:
interessant und kurzweilig
4 sterne

Alltagsrätsel:
1. Warum die Waschmaschine Socken frisst ... (2005)
2. Warum Krokodile nur bei Gewitter Sex haben ... (2006)
3. Warum machen Querstreifen dick? (2007)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

10 Sep, 2011 11:39 58 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SACHBÜCHER » Sachbücher G - I » [Sonstiges] Harder, Bernd - Warum die Waschmaschine Socken frisst ... 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7062 | Spy-/Malware: 7691
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH