RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher S - U » Seven Deers, Sanna » [Krimi] Seven Deers, Sanna - Das Geheimnis des Goldgräbers (Beaver Creek Ranch 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Seven Deers, Sanna - Das Geheimnis des Goldgräbers (Beaver Creek Ranch Band 01) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Seven Deers, Sanna
Titel: Das Geheimnis des Goldgräbers
Originaltitel: -
Verlag: Littletiger Verlag
Erschienen: Oktober 2011
ISBN 13: 978-3931081751
Seiten: 164 Seiten
Einband: Hardcover
Serie: Beaver Creek Ranch Band 01
Empfohlenes Alter: 9-12 Jahren
Preis: 9,90 Euro

Autorenporträt:

Zitat:
Sanna Seven Deers (Jg. 1974) ist in Hamburg geboren und aufgewachsen, bevor sie 1997 nach Kanada auswanderte. Heute lebt sie mit ihrem Mann, dem indianischen Bildhauer David Seven Deers, und ihren vier Kindern auf der eigenen Ranch in Britisch Kolumbien, Kanada. Sanna Seven Deers schreibt auch Romane für Erwachsene und entführt ihre Leser auf eine Reise voller Abenteuer und indianischer Mystik in die unberührte Schönheit der kanadischen Wildnis.

Quelle: Amazon.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Damit haben die Yellow Eagle-Geschwister nicht mehr gerechnet: dass diese Sommerferien noch so richtig aufregend werden. Alles fängt damit an, dass der zwölfjährige Rick aus Deutschland zu ihnen in die kanadischen Rocky Mountains kommt. Sollen sie nun Babysitter für ein verwöhntes deutsches Großstadtkind spielen? Doch dann entdecken Sam und Joey eines Abends ein geheimnisvolles Licht am Berg oberhalb der Ranch. Unversehens geraten die fünf in eine brenzlige Situation, aus der sie nur gemeinsam wieder herauskommen können.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

"Das Geheimnis des Goldgräbers" ist der Auftakt zu einer Abenteuer-Krimi-Reihe in der es um die Geschwister Lucy, Sam, Joey und Annie und um Rick geht, der die Sommerferien bei der Familie Yellow Eagle auf deren abgelegener Ranch verbringen soll, da seine Eltern gerade einen Umzug von Deutschland nach Vancouver vorbereiten. Ricks Mutter und Laura, die Mutter der vier Yellow Eagle Kinder sind befreundet und deswegen kam das ganze zustande. Allerdings sind Lucy und auch Rick selbst am Anfang nicht so begeistert von der ganzen Sache. Lucy sieht in Rick nur einen Jungen, der von der Natur und dem Leben in der Wildnis überhaupt keine Ahnung hat und ist deswegen öfters schnell genervt von ihm und Rick vermißt die Bequemlichkeiten, die er aus der Stadt kennt. Aber die fünf Kinder erleben ein Abenteuer, das sie alle näher zusammenbringt.

Lucys Ungeduld in Bezug auf Rick fand ich ehrlich gesagt nicht so toll, denn für ihn ist das alles neu und er hat noch nie so abgeschieden gelebt, aber sie setzt irgendwie voraus, das er alles können muß und regt sich deswegen öfters über seine Fragen und Aktionen auf. Dabei versucht Rick dadurch eigentlich nur alles besser verstehen zu können und seinen Horizont zu erweitern, denn für ihn ist es auch nicht leicht, denn was die anderen als selbstverständlich ansehen ist für ihn wie ein Buch mit sieben Siegeln und es ärgert ihn oft, das er viele Sachen noch nicht so gut kann, denn er würde sich schon gerne beweisen und zeigen was er wirklich kann.

Die Geschichte ist eigentlich recht unspektakulär, auch wenn es ab der Hälfte etwas spannender wird, aber vieles ist halt auch ziemlich vorhersehbar. Der Hauptaugenmerk liegt bei diesem Band halt eindeutig bei den Kindern, wie sie sich kennenlernen, annähern und das man auch verschiedene Sichtweisen respektieren sollte.

Sehr schön fand ich ja die Beschreibungen der Beaver Creek Ranch, ihrer Umgebung und der Natur. Es ist als wäre man selbst dort und würde mit den Pferden durch die Gegend reiten um dieses raue, unberührte Stück Land zu erleben. Um sich besser orientieren zu können wo was auf der Ranch ist und was es alles in ihrer Nähe gibt, sind zwei gezeichnete Karten im Buch enthalten, eine ist vorne und eine ist hinten zu sehen. Auch begegnet man im Buch immer mal wieder einem gezeichneten Biber, den der Mann der Autorin gemalt hat, er ist an jedem Kapitelanfang zu sehen und auf jeder zweiten Seite in der unteren Ecke.

Mich hat das Buch gut unterhalten, die Geschichte läßt sich flüssig lesen und die Autorin versteht es wirklich super einem ihre Heimat näher zu bringen, man merkt ihr auch richtig an wieviel ihr die kanadische Wildnis bedeutet. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den zweiten Teil "Verschollen im Sturm", der wohl nächstes Jahr erscheint und bin gespannt was die Freunde dann alles erleben.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

20 Oct, 2011 22:31 55 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher S - U » Seven Deers, Sanna » [Krimi] Seven Deers, Sanna - Das Geheimnis des Goldgräbers (Beaver Creek Ranch 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7074 | Spy-/Malware: 9998
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH