RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch A - C » Bahr, Anke / Kinskofer, Lotte: Hermann für Frau Mann 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Bahr, Anke / Kinskofer, Lotte: Hermann für Frau Mann Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Bahr, Anke und Kinskofer, Lotte
Titel: Hermann für Frau Mann
Verlag: Gmeiner
Erschienen: 2011
ISBN-10: 3839212057
ISBN-13: 978-3839212059
Seiten: 229
Einband: Taschenbuch
Preis:9,90 €
Serie: -

Autorenportrait:
Zitat:
Lotte Kinskofer, Jahrgang 1959, ist Schriftstellerin und Drehbuchautorin. In den vergangenen Jahren erschienen mehrere Romane, Krimis, Kinder- und Jugendbücher von ihr.
Anke Bahr, geboren 1968, arbeitet seit vielen Jahren als Autorin und Redakteurin für den SWR und die ARD.
Schon seit längerem arbeiten die beiden als Autorenteam im Fernsehbereich zusammen.
Buchinnenseite


Inhaltsangabe:
Zitat:
Lilly Mann aus Freiburg sucht einen Partner für ihre Mutter Eva. Besser gesagt: einen Aufpasser. Die Psychologie-Studentin will ins Ausland, hat aber kein Vertrauen in Frau Mama, denn die ist eine plan- und allzu sorglose Hippie-Frau. Lillys Einstellung lautet dagegen: Nichts ohne meine Kontrolle!
Zur gleichen Zeit versucht auch Eva, einen Mann zu formen: Sie möchte Simon, dem Sandkastenfreund ihrer Tochter, zeigen, wie man ein echter Kerl wird, denn sie findet, dass er immer mehr zu Lillys Schoßhündchen verkommt.
Was als turbulentes Verwirrspiel beginnt, droht in einem handfesten Beziehungschaos zu enden …
Klappentext


Meine Meinung:

Lilly Mann ist Studentin und ihr Leben ist genau durchorganisiert. Ihre Mutter Eva ist das krasse Gegenteil: locker und unbeschwert. Als Lilly die Möglichkeit bekommt, für zwei Semester nach Schweden, an die Uni Göteborg, zu gehen, ist ihre Freude etwas getrübt: Wie wird ihre Mutter alleine zurechtkommen? Eva ist Zahnärztin und ihr Leben ist zwar nicht nach festen Regeln ausgelegt, aber ihre jungen Patienten lieben sie. Und während Lilly einen seriösen Aufpasser für ihre Mutter sucht, nimmt Eva Lillys Freund in die Mangel, um einen richtigen Mann aus ihm zu machen.

Das Cover ist in Rot und Grün gehalten und zeigt einen Lebkuchenmann und eine Lebkuchenfrau. Sehr passend zur Geschichte: Kann man sich den perfekten Mann backen?
Das Buch ist abwechselnd aus der Sicht von Lilly und Eva geschrieben. Ich musste von Anfang an über die beiden schmunzeln.
Während Lilly ihren Tagesablauf nach der Uhr richtet, sind Spaß und Vergnügen für Eva am wichtigsten. Eva war noch nie der Typ "ordentliche Hausfrau". Nachdem sie schwanger wurde und der damalige Mann in ihrem Leben von Eigenheim und Vorstadt- bzw. Vorzeigefamilie gesprochen hat, zog sie den Schlussstrich. Lilly hat noch Kontakt zu ihrem Vater, der inzwischen mit Frau und Kindern im Reihenhaus wohnt. Evas Männer kommen und gehen. Meistens langweilen sie sie nach spätestens drei Nächten. Ob es Gauner, Schmarotzer oder Heiratsschwindler sind, ist ihr egal - solange das Vergnügen stimmt. Mit der Zeit erfährt man auch, dass es in Evas Leben Schicksalsschläge gab, die sie am liebsten vergessen würde. Eva ist eine sympathische Frau, die zwar lebenslustig ist, die aber auch genau weiß, wann sie ernster werden muss. Sie hat ihr Leben sehr gut im Griff.
Lilly dagegen ist sehr geradlinig und sobald etwas nicht so verläuft, wie sie es geplant hat, ist sie überfordert. Sie hat gern über alles die Kontrolle. Ihr Freund Simon ist ein harmoniebedürftiger Mensch, der ihr zuliebe auf vieles verzichtet.
Während Lilly in Hermann einen Mann findet, den sie sich als Überwachung für ihre Mutter vorstellen kann, versucht ihre Mutter, Simon etwas mehr Rückgrat zu geben. Doch beide möchten den Männern die Werte vermitteln, die sie sich selber wünschen. Welche Wünsche der andere hat, beachten sie dabei nicht. Dass das irgendwann zur Katastrophe führen muss, ist vorauszusehen ...


Fazit:

Ein tolles Buch, das gute Laune verbreitet.
5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

01 Feb, 2012 14:07 26 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch A - C » Bahr, Anke / Kinskofer, Lotte: Hermann für Frau Mann 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7062 | Spy-/Malware: 7678
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH