RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Filme Kiste » Filme ohne Romanvorlage » Komödie » Larry Crowne » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8618
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Larry Crowne Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Titel: Larry Crowne
Originaltitel: Larry Crowne
Regie: Tom Hanks
Produktion: USA 2011
Länge: 95 Minuten
FSK: 6
ASIN: B0054I1IGS

Darsteller:
Tom Hanks – Larry Crowne
Julia Roberts – Mercedes Tainot
Bryan Cranston – Dean Tainot
George Takei – Ed Matsutani
Gugu Mbatha-Raw – Talia Francesco

Inhaltsangabe:

Als der Supermarktangestellte Larry Crowne wegen eines fehlenden Collegeabschlusses gefeuert wird, bricht für ihn eine Welt zusammen. Zunächst verfällt er in Depressionen. Doch dann beschließt er, trotz seines fortgeschrittenen Alters noch einmal die Schulbank zu drücken und seinen Abschluss nachzuholen.

Im Kommunikationskurs trifft er auf die Dozentin Mercedes Tainot, gespielt von Julia Roberts. Diese ist mit sich und ihrer Ehe total unzufrieden, was sie an ihren Studenten auslässt. Larry findet Anschluss an eine Gruppe Roller fahrender Kommilitonen, die sein biederes Leben komplett umkrempeln. Schon bald wird auch die strenge Dozentin Mercedes auf den bescheidenen Charmeur aufmerksam.

Meine Meinung:

Tom Hanks und Julia Roberts gehören zu meinen Lieblingsschauspielern. Die beiden zusammen in einem Film zu sehen, wollte ich mir nicht entgehen lassen. Die Story ist typisch amerikanisch: Kleiner Mann liegt am Boden, rappelt sich aus eigener Kraft wieder hoch und schafft es, wieder auf die Beine zu kommen. Eine Prise Humor und ein gehöriger Schuss Romantik – fertig ist die Hollywood-Komödie.

Trotzdem hat es mir Spaß gemacht, diesen Film anzuschauen. Die Filmmusik – unter anderem vom Electric Light Orchestra – und die lockeren Dialoge haben meine Laune gehoben. Julia Roberts und Tom Hanks sind für mich Garanten für einen netten Filmabend. Daneben konnte mich aber auch die bezaubernde Gugu Mbatha-Raw in der Rolle der flippigen Studentin Talia Francesco überzeugen. Sie ist es, die Larrys Leben umkrempelt und ihn auf die richtige Spur lenkt.

Fazit:

„Larry Crowne“ ist typisches amerikanisches Popcorn-Kino. Mit guten Schauspielern und flotter Filmmusik hat der Film mir einen netten DVD-Abend verschafft.

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

26 Feb, 2012 14:05 45 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Filme Kiste » Filme ohne Romanvorlage » Komödie » Larry Crowne » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH