RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » [Mystik] Marzi, Christoph - Helena und die Ratten in den Schatten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Marzi, Christoph - Helena und die Ratten in den Schatten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Marzi, Christoph
Illustrationen: Parciak, Monika
Titel: Helena und die Ratten in den Schatten
Originaltitel: -
Verlag: Arena
Erschienen: 21. Juli 2010
ISBN 13: 978-3401065618
Seiten: 80 Seiten
Einband: Hardcover
Serie: -
Empfohlenes Alter: 9-11 Jahre
Preis: 12,99 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
Christoph Marzi, Jahrgang 1970, wuchs in Obermending nahe der Eifel auf, studierte in Mainz und lebt heute mit seiner Familie im Saarland. Mit dem sensationellen Erfolg seiner Saga um die Uralte Metropole hat er sich einen festen Platz als deutscher Fantasy-Autor erobert.

Quelle: Heyne

Inhaltsangabe:

Zitat:
Du musst vorsichtig sein, warnen die anderen Kinder Helena. Da sind Ratten in den Schatten. Und vor denen, das weiß jeder in der Stadt, muss man sich in Acht nehmen. Doch dann fällt eines Nachts Chico, das Stoffäffchen, vom Fensterbrett - und mitten hinein in den wilden und dunklen Garten. Da macht Helena sich auf den Weg, dorthin, wo die Schatten am tiefsten sind, um ihren Freund zu retten.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Helena ist mit ihrer Familie erst vor kurzem in eine neue Stadt gezogen und als sie ihren ersten Tag an der neuen Schule hat hört sie von den Kindern dort, das sie sich in acht nehmen soll vor den Schatten, denn in ihnen würden Ratten hausen, die das Licht aus den Lampen stehlen würden. Helena weiß erstmal gar nicht was sie davon halten soll, aber auch die Erwachsenen erwähnen die Ratten in den Schatten oft, außerdem sollen durch sie alle Katzen verschwunden sein und auch Hunde und Menschen. Als eines Nachts dann Helenas Stoffäffchen Chico aus dem Fenster fällt macht sie sich auf die Suche nach ihm, obwohl sie dafür in die Schatten muß.

Helena ist wirklich ein sympathisches und mutiges Mädchen, denn um ihren Chico zu retten nimmt sie einiges auf sich. Vor allem haben sie die ganzen gruseligen Geschichten über die Ratten in den Schatten ziemlich verunsichert und als sie nun selbst in die dunkle Nacht muß ist es für sie ein richtig großer Schritt. Aber manchmal ist so ein Schritt auch der Beginn von etwas neuem und Helena muß einsehen, das nicht alles immer so ist wie es auf den ersten Blick scheint und man sich halt auch seine eigene Meinung bilden sollte.

Die Geschichte ist wirklich schön zu lesen, auch wenn sie eigentlich nicht sehr spektakulär ist, aber durch die Illustrationen wird das alles nochmal aufgewertet, denn diese sind einfach nur bezaubernd und lassen die Story viel lebendiger wirken. Auch die Details in den Illustrationen sind wunderschön ausgearbeitet und machen richtig Freude, außerdem finde ich Helena wirklich gut getroffen. Das Buch lädt einfach ein zum träumen, schmunzeln und nachdenken.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

29 Feb, 2012 10:35 59 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher M - O » [Mystik] Marzi, Christoph - Helena und die Ratten in den Schatten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7750
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH