RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co V - Z » Ward, J.R. » [Vampire] Ward, J. R. - Black Dagger 17 - Vampirschwur 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4267
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Ward, J. R. - Black Dagger 17 - Vampirschwur Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Ward, J. R.
Titel: Vampirschwur
Originaltitel: Lover Unleashed Part 1
Verlag: Heyne
Erschienen: 2011
ISBN-13: 978-3453528727
Seiten: 382
Einband: TB
Serie: Black Dagger Band 17
Preis: 8,99 Euro

Autorenportrait:
Zitat:
J. R. Ward begann bereits während des Studiums mit dem Schreiben. Nach ihrem Hochschulabschluss veröffentlichte sie die Black Dagger-Serie, die in kürzester Zeit die amerikanischen Bestseller-Listen eroberte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrem Golden Retriever in Kentucky und gilt seit dem überragenden Erfolg der Serie als neuer Star der romantischen Mystery.


Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Niemals hätte Vishous, der unerschrockene Krieger der Bruderschaft der Black Dagger, gedacht, dass er eine Zwillingsschwester hat: Jahrhundertelang wurde Payne von ihrer Mutter gefangen gehalten. Von Natur aus mutig und freiheitsliebend, ist Payne eine Kämpferin, wie ihr Bruder und nicht geschaffen für das Leben auf der Anderen Seite. Sie bricht mit der Tradition und kommt ins Diesseits – allerdings wird sie dabei schwer verletzt und den Geschwistern bliebt keine Zeit, sich über ihr Kennenlernen zu freuen, denn Payne schwebt zwischen Leben und Tod, Es gibt nur einen, der ihr jetzt noch helfen kann: Dr. Manuel Manello, brillantester Arzt der Stadt und ehemaliger Kollege von Vishous' Shellan Jane. Als Manuel seine Patientin zum ersten Mal sieht, verliebt er sich Hals über Kopf in die schöne Vampirin und setzt alles daran, sie zu retten. Auch Payne fühlt sich unwiderstehlich zu dem attraktiven Arzt hingezogen, doch Manuel ist ein Mensch und ihre Liebe darf nicht sein. Und so beginnt für Payne der schwierigste Kampf ihres Lebens: der Kampf gegen ihre eigene Leidenschaft...


Quelle: Buchrücken

Meine Meinung:
Band 17 fängt dort an, wo Band 16 endet. Payne hat sich beim Training mit Wrath eine schwere Verletzung an der Wirbelsäule zugezogen und fühlt nun ihre Beine nicht mehr. DocJane tut alles in ihrer Macht stehende, doch weiß sie nur einen Ausweg. Dr. Manuel Manello, der beste Chirurg der Stadt, ist der einzige, der Payne noch helfen kann. Als Payne und Dr. Manello aufeinandertreffen, ist es um beide gleich geschehen. Doch die Verbindung wäre fatal. Ein Mensch und ein Vampir?

Die Grundlage der Story – Vampir verliebt sich in Mensch – erinnert schon stark an Band 07 und 08 der Reihe, wo es um Butch und Marissa geht. Butch war darin auch ein Mensch und die Autorin hat es geschickt geschafft, aus ihm einen (Halb)Vampir zu machen. Ich bin gespannt, wie sie es hier lösen wird, dass Payne und Dr. Manello zusammenbleiben können.

Als erste möchte ich erwähnen, dass es mich schon ziemlich stört, dass Dr. Manuel Manello's Spitzname „Manny“ ist. In meinen Augen macht ihn dies eher zu einem verweichlichten Typen, obwohl er als stark und sehr männlich hingestellt wird. Aber über dies kann man hinwegsehen, da er mir sehr sympathisch ist.
Payne allerdings ist in meinen Augen eine sehr naive Charaktere. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass sie es ja nicht anders weiß, weil sie auf der Anderen Seite aufgewachsen ist. Ich wünschte mir, dass sie etwas tougher auftreten würde. Es gibt ein Szene, in der sie versucht, ihr Leben zu ändern, aber das war es dann auch schon. Sie lässt sich leiten, zeigt aber keinerlei Initiative mehr.

Für mich sehr positiv ist es, dass man wieder mehr von Vishous und Jane erfährt. Sie stecken gerade in einer Krise und jeder hat seine eigene Art, damit umzugehen. In Vishous' Fall ziemlich extrem und ich bin gespannt, was sich da im zweiten Teil noch so alles verbirgt.

Nur kurz erfährt man etwas über Qhuinn und Blay. Ich hoffe doch sehr, dass die Autorin bald den beiden auch eigene Bücher widmet. Es ist fast unerträglich, dass die beiden sich umgarnen und es eigentlich gar nicht wissen.

Weiter gefällt mir gut, dass die kleinen Annäherungen zwischen Manny und Payne sehr sanft anlaufen. Dies führt zu seiner zarten Bindung zwischen den beiden.

Gewohnt gefühltsmäßig werden auch wieder die Erotikszenen dargestellt, falls dies bei Vishous und Jane überhaupt geht. Eingefleischte Leser werden wissen, was ich meine.

Fazit:
Ich hoffe, die Autorin kann mich mit der Lösung des Problems, dass sich im 17. Teil der Reihe auftut, überzeugen. Ansonsten wie gewohnt ein schöne Geschichte.

4 sterne


Reihenfolge:

01 Nachtjagd
02 Blutopfer
03 Ewige Liebe
04 Bruderkrieg
05 Mondspur
06 Dunkles Erwachen
07 Menschenkind
08 Vampirherz
09 Seelenjäger
10 Todesfluch
11 Blutlinien
12 Vampirträume
13 Racheengel
14 Blinder König
15 Vampirseele
16 Mondschwur
17 Vampirschwur
18 Nachtseele

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

01 Mar, 2012 12:42 05 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co V - Z » Ward, J.R. » [Vampire] Ward, J. R. - Black Dagger 17 - Vampirschwur 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7875
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH