RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » [Science-Fiction] Cusick, John M.: Girl Parts - Auf Liebe programmiert (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Cusick, John M.: Girl Parts - Auf Liebe programmiert (Band 01) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Cusick, John M.
Titel: Girl Parts - Auf Liebe programmiert
Originaltitel: Girl parts
Verlag: Baumhaus
Erschienen: 25. November 2011
ISBN 13: 978-3833900242
Seiten: 286 Seiten
Einband: Hardcover
Serie: Girl Parts Band 01
Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Preis: 12,99 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
John M. Cusick ist geboren und aufgewachsen in einer Kleinstadt in Massachusetts. 2007 graduierte er an der Wesleyan University. Der freischaffende Autor und Literaturagent für Kinder- und Jugendbücher lebt in Brooklyn und veröffentlicht 2010 mit "Girl Parts" sein Romandebüt, das im November 2011 auch in deutscher Sprache erscheint.

Quelle: Lovelybooks.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Rose wird frei Haus geliefert. Denn sie ist kein normales Mädchen. Sie ist ein Roboter, eine Gefährtin, geschaffen um den einen Jungen für immer und ewig zu lieben, auf den sie programmiert wurde. So treffen sich Rose und David, bei dem eine soziale Störung festgestellt wurde. Rose ist nun dafür da, ihn zu lieben und ihm Sozialverhalten beizubringen, insbesondere das zwischen Jungs und Mädchen...

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Die Kurzbeschreibung hat mich auf das Buch aufmerksam gemacht, denn diese klang wirklich interessant, aber die Umsetzung fand ich dann leider nicht ganz so gelungen, denn es ging vieles einfach zu schnell vonstatten oder wurde gar nicht erst ausführlich erwähnt, außerdem war die Sprache der Jugendlichen mit ziemlich vielen Schimpfwörtern behaftet und das fand ich auf Dauer doch etwas anstrengend zu lesen.

David leidet, laut Aussage des neuen Schulpsychologen Dr. Roger, an einer dissoziativen Störung, denn er hat nicht geholfen, als ein Mädchen sich selbst umgebracht hat, er hat einfach nur zugeguckt und ziemlich unbeteiligt getan. Darum schlägt Dr. Roger ein neuartiges Verfahren vor, wo man eine Gefährtin zur Seite gestellt bekommt, die einem die zwischenmenschlichen Beziehungen wieder näher bringen soll, in fast allen Bereichen. Als Rose, die sowas wie ein Roboter ist, bei David abgegeben wird ist er gleich ganz fasziniert von ihr, allerdings hat er auch nur eins im Sinn, mit ihr ins Bett zu steigen, aber das ist nicht so leicht wie es aussieht, denn das Programm besteht aus geben und nehmen, bestrafen und belohnen.

David konnte ich von Anfang an überhaupt nicht leiden und das hat sich auch nicht geändert, er ist egoistisch, arrogant und seine Sprache ist oft einfach nur vulgär. Auch viele der anderen Charaktere waren nicht gerade sympathisch, eigentlich war nur Rose wirklich nett und sie ist theoretisch ja nur eine Maschine, allerdings empfand ich das irgendwie gar nicht so, denn sie ist so ganz anders, als all die anderen Gefährtinnen, die noch in der Stadt rumlaufen und ebenfalls von Dr. Rogers vermittelt wurden. Sie ist viel menschlicher als manch "richtiger" Mensch und ihre Gefühle kommen wirklich real rüber, als ob sie wirklich leidet oder sich von Herzen freut und ich denke dem ist auch so. Rose war auch diejenige mit der man so einfach am besten mitfühlen konnte, außerdem stellt sie sich immer wieder Fragen über sich selbst, über das Leben, über David, aber auch über Charlie.

Die Geschichte an sich ist schon sehr interessant, denn die Idee mit den Robotern, die den Menschen helfen sollen wieder besser mit realen Personen zu kommunizieren und umzugehen ist wirklich faszinierend, aber irgendwie auch unheimlich. Vor allem scheint es bei diesem Programm nur weibliche Roboter zu geben und keine männlichen, was irgendwie schon seltsam ist, wie ich finde.

Was mir nicht so gut gefallen hat waren die ständigen Wiederholungen des Wortes "Titten", denn es gibt ja nun wirklich noch genug andere Synonyme dafür, aber das kam echt permament vor, einmal sogar fünfmal auf der gleichen Seite. Generell ist die Sprache recht derb, womit ich sonst eigentlich keine Probleme habe, aber hier wirkte es ziemlich übertrieben und aufgesetzt. Auch das vieles so schnell abgehandelt wurde fand ich nicht schön, wie z.B. das mit Dr. Roger. Auch das Ende hat mir nicht wirklich gefallen, denn es bleibt doch noch einiges offen, gerade was Rose betrifft. Auf der letzten Seite des Buches steht allerdings, das es einen zweiten Teil geben soll, aber bisher habe ich darüber leider noch nichts genaueres gefunden.

Von mir gibt es3 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

04 Mar, 2012 12:35 20 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » [Science-Fiction] Cusick, John M.: Girl Parts - Auf Liebe programmiert (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7840
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH