RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher J - L » Landy, Derek » Landy, Derek - Das Groteskerium kehrt zurück (Skulduggery Pleasant-Reihe Band 02) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4268
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Landy, Derek - Das Groteskerium kehrt zurück (Skulduggery Pleasant-Reihe Band 02) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Landy, Derek
Titel: Das Groteskerium kehrt zurück
Originaltitel: Skulduggery Pleasant - Playing with Fire
Verlag: Loewe Verlag
Erschienen: 2010
ISBN-13: 978-2785560013
Seiten: 335
Einband: HC
Serie: Skulduggery Pleasant Band 02
Preis: 14,99 €

Autorenportrait:

Zitat:
Derek Landy ist viel zu bescheiden, um über Preise oder Auszeichnungen zu sprechen, die er für seine Bücher erhalten hat. Beispielsweise würde er niemals die Tatsache erwähnen, dass sein erstes Buch, „Der Gentleman mit der Feuerhand“, den Red House Children‘s Book Award gewonnen hat oder etwa, dass sein zweites Buch, „Das Groteskerium schlägt zurück“, mit dem Irischen Buchpreis für das Kinderbuch des Jahres ausgezeichnet wurde oder gar, dass sein drittes Werk, „Die Diablerie bittet zum Sterben“, das Lieblingsbuch seiner Mutter ist.

Er lebt in Irland zusammen mit einer Vielzahl an Katzen, einem Schäferhund und zwei betagten Staffordshire Bull Terriern, die nur deshalb auf seinen Küchenfußboden pinkeln, weil es ihnen Spaß macht.


Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Nein, ein normales Leben führt die 13-jährige Stephanie Edgley nicht. Während ihre Freundinnen sich zu Pyjamapartys treffen, verbringt sie ihre Zeit mit einem lebendigen Skelett. Um die Welt zu retten, versteht sich. Denn Stephanie und Skulduggery Pleasant stehen erneut vor einem knochenharten Fall: Baron Vengeous, einer der gefährlichsten Gegenspieler Skulduggerys, ist aus dem Gefängnis geflohen. Er hat einst ein Wesen geschaffen, das die Macht besitzt, die Gesichtslosen zurückzuholen. Nun will der Baron jenes Wesen erwecken - und somit den Weg für das Böse ebnen.


Quelle: Klappentext

Meine Meinung:
Stephenie alias Walküre Unruh führt nun ein sehr aufregendes Leben, lernt sie doch von Skulduggery Pleasant, dem Skelett-Detektiv, wie man Magie einsetzt und vor allem auch Kriminalfälle aufdeckt.
Und das Böse ist natürlich auch mit von der Partie. Denn Baron Vengous hat es auf die Herrschaft der Welt abgesehen. Zusammen mit dem Groteskerium, einem aus verschiedenen teilen zusammengesetzten Bösewicht, möchte er die Gesichtslosen zurückrufen.
Walküre und Skulduggery haben es aber nicht nur mit dem Baron zu tun, denn auch Vampire haben es auf Walküre abgesehen.

Der zweite Teil um den Skelett-Detektiv ist mit mehr Humor gespickt, als der erste Teil. Es ist faszinierend zu lesen, wie sich der Autor in meinen Augen noch gesteigert hat.

Der teilweise etwas schwarze Humor ist genau mein Ding und macht das ganze Buch zu einem Lesevergnügen.

Skulduggery und Walküre, die sich ja mittlerweile näher kennen, gönnen sich keine Ruhe und stacheln sich auch meist gegeneinander auf. Allerdings in positivem Sinne.

Der Schreibstil ist wieder einfach. Aufgrund dessen lässt sich das Buch auch sehr schnell lesen.

Fazit:
Ein besserer zweiter Teil, der Lust auf den dritten macht.

5 sterne

Reihenfolge der Skulduggery-Pleasant-Reihe:

1. Der Gentleman mit der Feuerhand
2. Das Groteskerium kehrt zurück
3. Die Diablerie bittet zum Sterben
4. Sabotage im Sanktuarium
5. Rebellion der Restanten

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

15 Mar, 2012 22:19 57 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2173
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:

Etwas Furcht einflößend, aber auf jeden Fall ansprechend für die Jugend, kommt der zweite Band aus der Skulduggery Pleasant-Reihe daher. Skulduggery ist auch wieder auf dem Cover abgebildet, als imposante Erscheinung mit Flammen, die aus seinen Händen emporschießen. Auch die farbliche Gestaltung kann sich wieder sehen lassen. Dieses Mal ist der Buchschnitt in einem auffälligen Blau gehalten. Ein Buch, welches definitiv sofort ins Auge sticht.

Ungefähr ein Jahr ist es nun her, dass Stephanie alias Walküre Unruh durch das Skelett Skulduggery Pleasant in die Zauberwelt eingeführt wurde, in der sie Nefarine Serpine, den Mörder ihres Onkels, zur Strecke bringt. Seitdem hatte sie einiges an Abenteuern zu bestehen. In dieser Zeit hat die 13-jährige hart an ihren Kampftechniken gearbeitet und viele Fähigkeiten dazu gewonnen, so auch das Formen und Werfen von Feuerbällen. Stephanie genießt ihr Leben voller Abenteuer, in dem Schule und Alltagsprobleme keinen Platz haben. Die lästigen Pflichten übernimmt ihr Spiegelbild.

Doch der nächste gefährliche Auftrag wartet bereits auf die 13-jährige und ihren skelettösen Freund - und zwar in Gestalt von Baron Vengeous – einem gefährlichen Gegner Skulduggerys. Jemand hat ihm zur Flucht aus dem Gefängnis verholfen und nun setzt er seine Arbeit fort, die „Gesichtslosen“ aus der Verbannung zu befreien. Diese wiederum sollen ihm dabei helfen, das Groteskerium zu erwecken – ein Monster, welches zusammengesetzt ist aus den Überresten „Gesichtsloser“ und anderer Wesen aus der Zauberwelt. Eine Zutat zur Vollendung und Erweckung dieses Monsters jedoch fehlt ihm noch – Stephanie …

Ohne Frage hat Derek Landy wieder einen fantastischen Roman aus dem Hut gezaubert. Es ist auch dieses Mal eine Menge schwarzer Humor vorhanden, der die grausamen Szenen etwas auflockert. Trotzdem kamen mir beim Lesen schon Bedenken, ob die Reihe nicht doch etwas zu brutal für die jüngeren Jugendlichen ist. In „Das Groteskerium kehrt zurück“ hat der Autor an Grausamkeiten noch etwas nachgelegt. Dasselbe Gefühl hatte ich damals bei Harry Potter, wo ich auch bereits beim zweiten Band schon Bedenken hatte, dass es zu grausam ist. Aber der Erfolg spricht da wohl für sich und da müssen die Eltern eben selbst entscheiden, ob das noch vertretbar ist. Und damit komme ich zu dem Punkt, dass die Skulduggery Pleasant-Reihe zwar für Jugendliche geschrieben wurde, jedoch auch von Erwachsenen gut zu lesen ist. Der Roman ist durchgängig spannend, sodass ich mich keine Sekunde gelangweilt habe.

Neben den bereits bekannten Charakteren wie Skulduggery Pleasant, Walküre Unruh und Tanith, überrascht uns der Autor mit vielen neuen interessanten Figuren. Neben den Vampiren ist besonders ein Wesen mit dem Namen „die Qual“ herausgestochen. Sie soll den beiden Protagonisten im Kampf gegen das Groteskerium helfen, verlangt jedoch im Gegenzug dafür von Skulduggery, dass er Walküre tötet. Ich verrate natürlich nicht, wie es ausgeht. Die Charaktere entwickeln sich in diesem Band sehr gut weiter und es fällt auf, dass der Autor besonderen Wert auf die Kampfszenen gelegt hat, was sich natürlich auf den Verlauf der Geschichte auswirkt, die dadurch sehr actionreich geworden ist.

Was mir sehr gut gefallen hat, sind Stephanies Gedanken zu ihrem neuen Leben, in dem nichts mehr so ist, wie es mal war. Sie muss zwar nicht mehr in die nervige Schule gehen und auch langweilige Familientreffen kann sie ihrem Spiegelbild aufs Auge drücken, aber sie merkt doch, dass sie den Kontakt zur realen Welt immer mehr verliert. Sie hört von den Streichen, die Mitschüler in der Schule aushecken, aber erlebt sie nicht mehr selber. Es ist also nicht alles so toll in einer Welt voller Zauberwesen, es ist nicht nur Spaß und Action angesagt, sondern auch die negativen Seiten werden vom Autor kurz aufgegriffen. Das macht das Buch in meinen Augen wertvoll.

Die Geschichte ist in sich wieder abgeschlossen und es ist auch möglich sie zu lesen, ohne den Vorgängerband zu kennen. Aber wie so oft ist es immer besser die Bände in chronologischer Reihenfolge zu lesen, weil einem sonst die Entwicklung der Protagonisten entgeht.

Bei der Sternenvergabe war ich mir zunächst etwas unsicher, ob ich einen Stern für die brutalen Szenen abziehen sollte, habe mich dann aber dagegen entschieden. Ich vergebe also auch dieses Mal wieder volle fünf Sterne.

5 sterne

Reihenfolge der Skulduggery-Pleasant-Reihe:

1. Der Gentleman mit der Feuerhand
2. Das Groteskerium kehrt zurück
3. Die Diablerie bittet zum Sterben
4. Sabotage im Sanktuarium
5. Rebellion der Restanten
6. Passage der Totenbeschwörer

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

17 Oct, 2012 11:48 20 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher J - L » Landy, Derek » Landy, Derek - Das Groteskerium kehrt zurück (Skulduggery Pleasant-Reihe Band 02) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9469
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH