RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher S - U » Sage, Angie » Sage, Angie - Septimus Heap: Queste (Septimus Heap-Reihe Band 04) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4267
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Sage, Angie - Septimus Heap: Queste (Septimus Heap-Reihe Band 04) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Sage, Angie
Titel: Queste
Originaltitel: Septimus Heap, Book Four: Queste
Verlag: dtv
Erschienen: 2008
ISBN-13: 978-3423624718
Seiten: 506
Einband: TB
Serie: Septimus Heap-Reihe Band 04
Preis: 9,95 Euro

Autorenportrait:
Zitat:
Angie Sage, 1952 in London geboren, lebt als freiberufliche Illustratorin und Autorin in Cornwall. Sie studierte Grafikdesign und Illustration an der School of Arts in Leicester. In der Reihe Hanser erscheinen von ihr die Septimus Heap-Reihe sowie die Abenteuer der Araminta Spuk.


Quelle: amazon

Inhaltsangabe:
Zitat:
DomDaniels gelehrigster Schüler Merrin hat nur eines im Sinn: Septimus Heap zu besiegen. Er verbündet sich mit Tertius Fume, dem verschlagenen Geist des Ahnen aller Obermagiermeister. Septimus ahnt nichts von alledem. Er sorgt sich um zwei Gefährten, die in der Vergangenheit verschollen sind. Ein magischer Suchstein soll ihn und Prinzessin Jenna zum geheimnisumwobenen Foryx-Haus führen, wo sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft vereinen. Doch Tertius Fume hat ihm diesen Stein untergeschoben und will ihn geradewegs ins Verderben führen.


Quelle: Buchrücken

Meine Meinung:
Septimus Heap ist mittlerweile im dritten Lehrjahr bei Marcia Overstrand und macht sich als Lehrling recht gut. Doch an ihm nagt immer noch, dass er seinen Bruder Nicko und dessen Freundin Snorri in der Vergangenheit „verloren“ hat. Er setzt alles daran, sie wieder in die Gegenwart zu holen und tatsächlich stoßen er und seine Schwester Jenna auf Unterlagen aus der Vergangenheit, die von Nicko und Snorri stammen. Und auf eine Karte, die ihnen den Weg zum geheimnisvollen Foryx-Haus weist.
Merrin, ein ehemaliger Schüler DomDaniels, will sich an Septimus rächen und verbündet sich daher mit Tertius Fume, der auch nur eins im Sinn hat: die Belagerung des Zaubererturms. Sie schließen sich zusammen und schicken Septimus auf die Queste. Eine Reise, von der bisher kein Zauberlehrling zurückgekehrt ist.

Der vierte Teil der Reihe konnte mich nicht sehr überzeugen. Da ich die ersten drei Bände schon vor längerem gelesen habe, konnte ich auch die ganzen Zusammenhänge nicht mehr so überschauen. Und Rückblenden gab es nur ganz wenige. Aufgrund dessen war ich bei manchen Aussagen sehr verwirrt.

Trotz dieser Verwirrungen hatte ich jedoch wieder Spaß an der Geschichte, die in einem einfachen Schreibstil gehalten ist – eben kindgerecht. Doch dem Lesespaß tat dies keinen Abbruch.

Man merkt, dass die Autorin etwas mehr Wert auf die Gefühlte der einzelnen Charaktere gelegt hat. Jennas Angst um ihre Brüder, Septimus Ehrgeiz, sein Studium voranzutreiben und es seiner Lehrmeisterin Recht zu machen, Beetle Gefühle für Jenna – alles wird gut geschildert und man kann sich in die einzelnen Figuren hineindenken.

Das Ende war mir persönlich etwas zu lasch und einfach gelöst. Auf wurden einige Handlungsstränge nicht fertig geführt – ich hoffe jedoch, dass dies im fünften Teil geschieht.

Fazit:
Der vierte Teil überzeugt nicht recht. Für mich wirkt er momentan wie ein Lückenfüller zwischen Band 3 und 5.

3 sterne

Reihenfolge:

01) Magyk
02) Flyte
03) Physic
04) Queste
05) Syren
06) Darke (englisch)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

11 Apr, 2012 19:11 40 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher S - U » Sage, Angie » Sage, Angie - Septimus Heap: Queste (Septimus Heap-Reihe Band 04) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7877
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH