RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch P - R » Peters, Julie - Im Land des Feuerfalken 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2017: 33
Seiten gelesen in 2017: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Peters, Julie - Im Land des Feuerfalken Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Peters, Julie
Titel: Im Land des Feuerfalken
Originaltitel: -
Verlag: Wunderlich
Erschienen: März 2012
ISBN-10: 380525024X
ISBN-13: 9783805250245
Seiten: 496
Einband: Taschenbuch
Serie: 2. Teil Neuseelandsaga
Preis: € 14,95


Autorenportrait:

Zitat:
Original von rowohlt.de
Julie Peters, Jahrgang 1979, war Buchhändlerin und studierte Geschichte, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Heute arbeitet sie als Schriftstellerin und Übersetzerin.


Quelle: Rowohlt


Inhaltsangabe:

Zitat:
Original von rowohlt.de
Neuseeland, 1907: Es geht ein tiefer Riss durch die irische Auswandererfamilie der O’Briens, die im fernen Neuseeland mit ihrer Schafzucht ihr Glück gemacht hat. Josie wächst bei ihrer Mutter Siobhan im Wald auf, ihre Schwester Sarah auf dem Stammsitz der O’Briens, in Kilkenny. Die beiden Schwestern könnten unterschiedlicher nicht sein: Sarah ist pflichtbewusst, Josie ein Wildfang, und sie beneiden sich gegenseitig um das, was sie vermissen.
Aber dann bricht der Erste Weltkrieg in Europa aus, und er wirft seinen dunklen Schatten bis zum anderen Ende der Welt. Sarah heiratet einen ungeliebten Mann, ihre Schwester wendet sich von der Familie ab. Bald müssen sie erkennen, dass ein Leben ohne Wurzeln nicht wert ist, gelebt zu werden. Und die beiden Frauen kämpfen um ihr Glück …
Der zweite, in sich abgeschlossene Teil von Julie Peters’ farbenprächtiger Neuseelandsaga.


Quelle: Rowohlt


Meine Meinung

„Im Land der Feuerfalken“ ist der zweite Teil von Julie Peters‘ Neuseelandsaga. Die Hauptfiguren sind Sarah und Josie O’Brien. Sie sind Schwestern, die aber unterschiedlicher nicht sein können. Sarah ist bodenständig, pflichtbewusst. Sie wächst bei ihrer Großmutter Helen auf.
Josie ist um einiges jünger, neugierig, ein richtiger Wildfang. Sie wächst bei ihrer Mutter Siobhan, völlig abgeschieden im Wald auf.
Und dann beginnt der 1. Weltkrieg und bringt das ganze Gefüge in und um die Familie O’Brien ins Wanken.
Zwei von Helens Söhnen, Jamie und Finn, ziehen voll freudiger Erwartungen in den Krieg. Finn fällt und Jamie kommt als verwundeter und gebrochener junger Mann nach Hause. Alle Pläne der Familie brechen auseinander. Die erwartet Hochzeit von Jamie und Sarah findet nicht statt.
Josie wird zur Rebellin und findet doch zu ihren Wurzeln.

Mir hat dieser Roman unheimlich gut gefallen. Der Schreibstil war wunderbar leicht zu lesen. Ich fühlte mich durch die Erzähl- und Schreibweise nach Neuseeland und auch in das Jahrhundert versetzt. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass ich daneben stehe und zusehe.
Schwere Schicksalsschläge und auch Glück liegen teilweise dicht beieinander. Dies alles kann man als Leser hautnah miterleben.
Zwischen drinnen hätte ich gern mal mehr über die anderen Figuren erfahren. Es war nur aus der Neugier heraus, hat aber mit diesem zweiten Teil kein Abbruch getan. Daher habe ich mich entschlossen, den ersten Teil auf jeden Fall nachzuholen.

Fazit: Ich vergebe gern fünf von fünf Sternen für diese gute Unterhaltung und freue mich darauf, den ersten Teil nachzuholen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

30 May, 2012 07:46 54 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch P - R » Peters, Julie - Im Land des Feuerfalken 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9840
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH