RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: M - O » [Science-Fiction] Maggioni, Boris - Next People: Die Geburt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Rennie
Gast


Maggioni, Boris: Next People - Die Geburt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Maggioni, Boris
Titel: Next People - Die Geburt
Originaltitel: -
Verlag: Create Space
Erschienen: Juni 2012
ISBN-13: 978-1477666777
Seiten: 178
Einband: TB
Serie: -
Preis: € 8,91

Zum Inhalt:
Tom Rankovski verliert bei der Geburt seines ersten Sohnes auf grausame Weise seine Frau und erfährt danach, dass auch sein Sohn für ihn scheinbar als verloren gilt. Sein Erstgeborener gehört einer Gruppe von Kindern an, die anders sind, als alle anderen Menschen. Toms Baby ist ein Kind der „Neuen Generation“. Zumindest wird ihm dies von einem gewissen Dr. Beier suggeriert, der schon viele dieser Kinder in seiner Obhut hat und von deren bisher noch nie dagewesenen Fähigkeiten absolut überzeugt ist.
Dr. Beier ist der festen Überzeugung, dass diese in Toms Augen eher lethargisch und teilnahmslos anmutenden Existenzen, die Welt auf grandiose und bereichernde Art und Weise verändern können. Toms Sohn soll nicht nur der neuen Art von Menschheit angehören, er soll sogar in gewisser Weise eine Art Leitfigur mit beeindruckendem Einfluss für diese sein.

Als Tom fast schon überzeugt ist, tritt jedoch eine mysteriöse Gemeinschaft auf den Plan, die Tom mit der Hypothese überrascht, dass diese neue Art von Kindern genmanipulierte Kreaturen seien, von Dr. Beier selbst erschaffen, welche die Menschheit wie wir sie kennen, vernichten sollen. Diese Gruppe religiöser Fanatiker setzt alles daran, die Kinder und besonders das Team um Dr. Beier, zu töten.

Tom steht zwischen den Stühlen und muss dabei nicht nur den Kampf mit den beiden „Parteien“ aufnehmen. Tom muss auch einen Kampf mit sich selbst bestehen und entscheiden, ob sein Sohn leben darf …

Meine Meinug:
Mich konnte Maggioni mit seinem Roman nicht wirklich überzeugen. Allein die Story um genmanipulierte Babys, die ihre Mütter bereits bei der Geburt töten, fand ich eher abstoßend als faszinierend. Auch wenn gerade in der heutigen Zeit, in der Genversuche und Retorten an der Tagesordnung liegen, will ich mir nicht mal vorstellen, dass es Wissenschaftler gibt, die eines Tages so agieren, wie der Autor es uns in „Next People“ erzählt. Außerdem fand ich seinen Schreibstil mit der Zeit beim Lesen etwas langatmig, da er sich bei Wortwahl und Satzbau doch recht oft wiederholt hat. Leider waren auch so einige Rechtschreibfehler vorhanden, was mich beim Lesen generell immens stört.

Fazit:
Eine außergewöhnliche Geschichte für wenig Geld (zumindest was die eBook-Fassung angeht), die aber nicht unbedingt für jedermann/frau geeignet sein dürfte.
Von mir gibt es auf der Bewertungsskala von 5 Sternen eine gute 2. Mehr konnte ich diesem doch recht kurzen Roman für mich nicht entnehmen.

2sterne

13 Jul, 2012 10:45 53
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: M - O » [Science-Fiction] Maggioni, Boris - Next People: Die Geburt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7750
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH