RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher P - R » [Historisch] Riebe, Brigitte - Feuer & Glas: Der Pakt (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Riebe, Brigitte: Feuer & Glas - Der Pakt (Band 01) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Riebe, Brigitte
Originaltitel: -
Titel: Der Pakt
Verlag: Heyne
Erschienen: 21. Mai 2012
ISBN 13: 978-3453267381
Seiten: 383 Seiten
Einband: Hardcover
Serie: Feuer & Glas Band 01
Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Preis: 16,99 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
Brigitte Riebe, 1953 geboren, ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Neben ihren bekanntesten historischen Romanen wie Pforten der Nacht oder Schwarze Frau vom Nil hat sie sich einen Namen als Jugendbuchautorin gemacht. In ihrer zwei Bücher umspannenden Saga "Feuer & Glas" verwebt sie erstmals Geschichte mit einem magischen Geheimnis. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und dem Kater Filou in München.

Quelle: Amazon.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Venedig im Jahr 1509: Ein machtvolles Glasartefakt und die letzte Erinnerung an einen verschwundenen Vater. Eine uralte Fehde zweier verfeindeter Völker. Und ein Mädchen, das nicht ahnt, dass es den Schlüssel zur Rettung Venedigs in seinen Händen hält...

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Millas Vater ist seit fünf Jahren verschwunden, aber er hat dem Mädchen eine Botschaft zukommen lassen, die sehr geheimnisvoll ist und mit der sie auch nicht wirklich viel anfangen kann, bis sie Luca kennenlernt, der zu den Wasserleuten gehört. Milla selbst gehört zu den Feuerleuten und muß sich deswegen immer wieder haarsträubende Geschichten und Warnungen über die Wasserleute anhören, die sie immer mehr verwirren. Aber auch ihre eigenen Leute sind nicht sehr zimperlich, wenn sie was wollen und so weiß Milla bald gar nicht mehr wem sie noch trauen kann.

Die Geschichte ist wirklich interessant und spannend, die Idee mit den Wasser- und Feuerleuten, der geheimen Insel und dem Pakt hat mir wirklich gut gefallen, aber die Charaktere haben es einem leider nicht so leicht gemacht. Besonders Milla und Luca, die ja eigentlich die Hauptpersonen sind, kommen oft recht blass daher, auch die Annäherung der beiden hat nicht wirklich viele Emotionen bei mir ausgelöst, es war eher belanglos und hat mich nicht richtig berührt. Milla ist außerdem sehr wankelmütig und immer wenn es kompliziert wird haut sie ab, das hat mich auf die Dauer dann doch ein wenig gestört. Auch die anderen Protagonisten sind nicht gerade große Sympathieträger, wie ich finde, gerade von Ysa war ich ziemlich enttäuscht, nachdem ich sie am Anfang eigentlich noch ganz nett fand. Dafür hat mich Marco noch positiv überrascht.

Auch der Showdown war ein wenig kurz, da habe ich eigentlich die ganze Zeit auf diesen Moment gewartet und dann war er plötzlich schon wieder vorbei, aber es läßt so auch noch einiges offen, überhaupt bleiben viele Fragen am Ende noch ungeklärt, das läßt allerdings auch auf einen spannenden zweiten Teil hoffen. Venedig als Schauplatz der Story hat mir dafür richtig gut gefallen, auch geschichtlich kann man noch einiges erfahren, denn das Buch spielt 1509 und damit man auch weiß was Fiktion ist und was historisch belegt gibt es am Schluß noch ein Nachwort der Autorin, wo sie einen aufklärt. Außerdem gibt es noch eine Zeittafel, eine Karte von Venedig und ein Glossar, wo nochmal einige Begriffe genauer erklärt werden, wie zum Beispiel Arsenal, Bucentauro, Campanile, Castello, Dogenhorn und noch vieles mehr.

Aber trotz allem hatte ich viel Freude beim lesen des Buches, denn wie schon gesagt, macht die Story wirklich einiges wett und ich war oft so gespannt wie es weitergeht, das ich manchmal gar nicht gemerkt habe, das ich schon wieder hundert Seiten weiter war. Von daher hatte ich das Buch auch recht schnell durch und ich freue mich schon ziemlich auf den zweiten Band, in dem hoffentlich auch Puntino wieder mit von der Partie sein wird, denn der Kater ist für mich auf jeden Fall der eigentliche Star der Geschichte. Außerdem würde ich gerne noch mehr über Ganesh erfahren, denn er erinnert mich, nicht nur wegen des Namens, doch sehr an eine Hindu-Gottheit.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

04 Aug, 2012 18:28 18 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher P - R » [Historisch] Riebe, Brigitte - Feuer & Glas: Der Pakt (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7072 | Spy-/Malware: 9939
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH