RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » [Krimi] Löffler, Rainer - Blutsommer 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2893
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Löffler, Rainer - Blutsommer Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Löffler, Rainer
Titel: Blutsommer
Originaltitel: -
Verlag: rororo
Erschienen: 1. Juni 2012
ISBN-13: 3499257270
Seiten: 496
Einband: Taschenbuch
Serie: Martin Abel 1
Preis: 9,99 €

Autorenportrait:

Zitat:
Rainer Löffler lebt mit seiner Frau, seinen beiden Töchtern und dem Sohn in Hemmingen bei Stuttgart. BLUTSOMMER ist das Debüt des Autors - der Auftakt einer Serie um den Fallanalytiker Martin Abel.

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch! Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen. Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen wie er: eine Gabe, die einsam macht. Abel glaubt, an Schrecklichem schon alles gesehen zu haben. Doch das hier – das ist eine neue Dimension.

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Eine zerstückelte Leiche in einem Erholungsviertel, einer zerhackte Leiche im Stadtwald… Der Metzger geht um.
Metzger – so hat die Kripo den Mörder getauft, der Köln in Atem hält. Er ermordet seine Opfer nicht nur, sonder weidet sie regelrecht aus.

Erst als die Kölner Kripo keine Ermittlungserfolge nachweisen kann, wird Martin Abel hinzugezogen, sehr zum Missfallen der Kölner Kollegen, die sich in ihrer Kompetenz kritisiert sehen. Abel ist ein erfolgreicher Fallanalytiker, spezialisiert auf Serienmörder. Aber Abel ist nicht nur das – außerdem ist er ein verschrobener Kauz mit sehr eigenen Ermittlungsmethoden. Zu seinem Leidwesen wird ihm die junge Polizistin Hannah Christ an die Seite gestellt, die von ihm lernen soll. Beide sind sehr eigenwillige dominante Charaktere, sodass eine gute Zusammenarbeit nahezu ausweglos erscheint. Jedoch haben sie ein gemeinsames Ziel: den Mörder zu fangen.
Rainer Löffler hat es mit seinem Debüt „Blutsommer“ geschafft, mich auf die Folter zu spannen. Ein überaus spannender, blutiger Kriminalfall ist verbunden mit zwei Protagonisten, die so schräg sind, dass sie mir gleich gefallen haben. Ich kann nicht sagen, was mich mehr in seinen Bann gezogen hat, die Suche nach dem Täter oder die Beschreibung Abels Untersuchungsmethoden. Das Privatleben beider Figuren wurde daher immer angedeutet, jedoch kam es erst zum Ende hin direkt zur Sprache.

Rainer Löffler hat einen angenehmen Schreibstil, mit dem er selbst die blutrünstigsten Taten so beschreibt, dass man sie liest, anstatt sich angeekelt wegzudrehen. Das Ende ist so konzipiert, dass man sich auf weitere Fälle der Ermittler freuen kann. Es ist auch bereits angekündigt, dass der Roman der erste Teil einer Serie sein soll.

Fazit:

Ein super Debüt von Rainer Löffler. Die hoffentlich in Kürze erscheinenden Folgebände werde ich mit Sicherheit ebenfalls lesen. Daumen hoch!

Bewertung:

Ich gebe dem Buch fünf von fünf Sternen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

08 Aug, 2012 09:12 35 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » [Krimi] Löffler, Rainer - Blutsommer 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7061 | Spy-/Malware: 7307
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH