RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » MYSTIK » Galenorn, Yasmine » Galenorn, Yasmine - Schwestern des Mondes 3 - Die Vampirin » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nami
Gast


Galenorn, Yasmine - Schwestern des Mondes 3 - Die Vampirin Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Galenorn, Yasmine
Titel: Die Vampirin (Schwestern des Mondes 3)
Originaltitel: Darkling
Verlag: Weltbild
Erschienen: 2009
ISBN 13: 9783828997332
Seiten: 426
Einband: HC
Serie: Schwestern des Mondes
Preis: 9,99 €


Autorenportrait:

Zitat:
„…Yasmine Galenorn hatte sich in Amerika bereits einen Namen als erfolgreiche Roman- und Sachbuchautorin gemacht, bevor ihr mit ihrer Serie um die 'Schwestern des Mondes' auch der internationale Durchbruch gelang. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann Samwise und vier Katzen in Bellevue…“

Quelle: http://www.weltbild.at/3/17133989-1/buch...autorenportrait


Inhaltsangabe:

Die drei Schwestern Menolly, Delilah und Camille müssen einen bösen Dämon besiegen. Dredge, der Menolly, eigentlich eine Halbfee, zuerst gefoltert und vergewaltigt hat um sie dann als Vampir zu erwecken, ist in Seattle aufgetaucht und „rekrutiert“ neue Vampire. Und das gleich in Scharen. Diese richten natürlich eine Menge Unheil an und zu allem Überfluss wird auch noch eine Freundin der Schwerstern entführt. Delilah, Menolly und Camille müssen Dredge unbedingt stoppen.
Das Problem bei der Sache ist nur Dredge ist Menollys Meister und auf diese Weise immer mit ihr verbunden und er kann sie zu seiner Marionette machen. Also macht sich Menolly auf um diese Verbindung zu kappen und dabei muss sie ihrem schlimmsten Alptraum gegenüber stehen.
Wird es ihr gelingen ihre Ängste zu überwinden, die Freundin zu retten und auch noch Dredge zu besiegen?

Meine Meinung:

In diesem Buch ist Menolly die Hauptakteurin. Geschrieben ist aus ihrer Sichtweise. Das Buch ist in Kapitel unterteil, damit man es auch mal zur Seite legen kann. Der Einband ist dunkel gehalten und vorne ist eine Frau drauf, soll wohl einen Vampir darstellen. Für mich sieht es allerdings so aus als würde sie gleich rückwärts Frühstücken, denn sie ist ganz grün im Gesicht. Der Lesefluss ist recht gut. Abkürzungen, na ja, irgendwann werde ich mich schon dran gewöhnen. Irgendwann lerne ich noch die ganzen Abkürzungen nicht ständig gedanklich in ihre „lange“ Version zu übersetzen. Es ging jedenfalls besser als bei Band eins. Langsam fange ich an die Serie zu lieben, aber nur langsam. Dieses Buch habe ich jedenfalls in Rekordzeit von eine Woche geschafft zu lesen.

Fazit: Ich denke wer wissen möchte wie die Geschichte um die D’Artigo-Schwestern weitergeht der muss dieses Buch unbedingt lesen. Ich glaube ihr werdet es nicht bereuen.

Bewertung:

4 sterne

22 Sep, 2012 16:46 10
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » MYSTIK » Galenorn, Yasmine » Galenorn, Yasmine - Schwestern des Mondes 3 - Die Vampirin » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7061 | Spy-/Malware: 7289
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH