RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik P - R » Romp, Julia - Das Wunder auf vier Pfoten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nami
Gast


Romp, Julia - Das Wunder auf vier Pfoten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Romp, Julia
Titel: Das Wunder auf vier Pfoten
Originaltitel: A Friend Like Ben: The Cat That Came Home For Christmas
Verlag: Blanvalet
Erschienen: November 2012
ISBN 13: 9783442378524
Seiten: 318
Einband: TB
Serie: ------
Preis: 8,99 €


Autorenportrait:

Zitat:
Julia Romp lebt mit ihrem Sohn George und dem Kater Ben in London. Wenn sie sich nicht um ihre Familie kümmert, arbeitet sie für einen wohltätigen Verein, der entlaufene Katzen und Hunde sucht.
Quelle: Text im Buch

Inhaltsangabe:

Julia ist eine kleine Träumerin. Doch ihr Traum zerplatzt mit dem Tag an dem sie schwanger wird und ihr Freund sie mehr oder weniger sitzen lässt. Sie bekommt einen Sohn (George). Doch irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Er schreit die ganze Zeit und wenn sie ihn in die Arme nimmt um ihn zu trösten schreit er noch mehr. Alle Leute (auch Julias Eltern) meinen, dass sich das schon mit der Zeit gibt. Aber aus einer Woche werden zwei, dann sechs und schließlich ändert es sich auch nach Monaten und Jahren noch nicht. Trotzdem sind immer noch alle der Meinung das geht schon noch weg. George lässt keinerlei Liebe zu und er kann auch keine für ein anderes Wesen zeigen.
Eines Tages lässt sie eine halb verhungerte und trächtige Katze, so glaubt Julia jedenfalls, in Julias Garten blicken. Sie ist ganz schwarz, hat nur weiße Pfötchen einen Latz und unter der Nase eine weiße Stelle die aussieht wie ein Schmetterling. Nach unzähligen Versuchen die Katze einzufangen gelingt es dann doch sie zum Tierarzt zu bringen. Es stellt sich heraus, es ist ein Kater, der unbedingt am Bauch operiert werden muss. Julia macht sich auf die Suche nach dessen Besitzer, aber es findet sich niemand. Und so zieht das Tierchen bei Julia und ihrem Sohn ein und es ist das erste Mal das George Nähe zulässt und zwar von dem Kater (Ben). Eine wunderbare Freundschaft beginnt und George macht so manche Veränderung durch. Als Julia und George in Urlaub fahren, was vor Ben eine Sache der Unmöglichkeit war, verschwindet der Kater spurlos.
Der Urlaub wir sofort abgeblasen und eine scheinbar endlose und nervenaufreibende Suche nach dem Kater beginnt. Doch das schlimmste für Julia ist, dass George in seine alten Verhaltensweisen zurückfällt, sie muss Ben unbedingt finden.

Meine Meinung:

Das Cover des Buches ist recht niedlich gemacht. Eine kleine schwarz-weiße Katze sitzt neben einem türkis-weißen Turnschuh. Mit der Inhaltsangabe haben ich mich etwas schwer getan, weil man das was einem das Buch vermittelt eigentlich nicht in eine kurze Inhaltsangabe verpacken kann. Das Buch lässt sich gut lesen und es regt definitiv zum Nachdenken an. Julia hat es nicht licht mit einem autistischen Kind, trotzdem versucht sie ihren Sohn so viel Liebe wie nur möglich zu vermitteln allein in der Hoffnung das er irgendwann auch Liebe zeigen kann. Sie veranstaltet Feste und macht noch einiges mehr. Doch da gibt es auch einen Nachbarn der ihr nicht gerade wohl gesonnen ist…

Fazit: Ein gutes Buch, das wieder einmal mehr zeigt wie wichtig es ist sein Tier chippen und registrieren zu lassen.

Bewertung:
4 sterne

25 Nov, 2012 10:20 13
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik P - R » Romp, Julia - Das Wunder auf vier Pfoten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9222
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH