RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik M - O » Nuzum K.A. - Hundewinter 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nami
Gast


Nuzum K.A. - Hundewinter Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Nuzum, K. A.
Titel: Hundewinter
Originaltitel: The Leanin’ Dog
Verlag: Weltbild
Erschienen: 2012
ISBN 13: 9783863654962
Seiten: 205
Einband: Mix aus HC und TB
Serie: ------
Preis: 8,99 €


Autorenportrait:
Zitat:
K. A. Nuzum war zunächst Tänzerin, bevor sie am Vermont College das Schreiben für Kinder und Jugendliche studierte. Sie lebt auf einer kleinen Farm in Colorado und ist Anführerin ihres Rudels bestehend aus fünf Hunden, ihrem Mann und zwei Söhnen.
Quelle: Text im Buch


Inhaltsangabe:

Das Buch beginnt damit, dass eine Person versucht ein Haus bzw. die Veranda zu verlassen. Aber das klappt nicht, weil die Ohren plötzlich anfangen zu schmerzen. Im laufe der Geschichte findet man heraus, dass es sich bei dieser Person um ein kleines Mädchen namens Dessa Dean handelt. Sie lebt mit ihrem Vater in einer abgelegenen Hütte bei Eiseskälte mitten im Nirgendwo. Dessa Dean hat bei einem Schneesturm ihre Mutter verloren und das hat sie so traumatisiert, dass sie nicht mehr vor die Tür kann und jede Nacht und sogar am Tag von Albträumen verfolgt wird.
Eines Tages steht ein Hund vor ihrer Tür, dieser ist allerdings so verschüchtert das er bei der erst besten Gelegenheit die Flucht ergreift. Dessa hofft dass der Hund wiederkommt. Und tatsächlich er kommt zurück. Langsam entsteht eine Freundschaft zwischen den beiden und die Albträume werden weniger…


Meine Meinung:

Diese Geschichte geht zu Herzen, vor allem weil man sich gut vorstellen kann wie Dessa ihre Mutter verloren hat. Da es in den Tag- und Nachtträumen immer ein bisschen mehr beschrieben wird. Das Buch ist leicht zu lesen. Die Figuren sind gut beschrieben und man kann sich leicht einfühlen. Auf dem Cover ist ein junges Mädchen abgebildet die einen hellen Welpen, vermutlich Labrador, im Arm hält. Wirklich hübsch.


Bewertung:
4 sterne

01 Dec, 2012 20:51 49
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik M - O » Nuzum K.A. - Hundewinter 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2917 | prof. Blocks: 7060 | Spy-/Malware: 7106
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH