RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller A - C » Baumann, Manfred » [Krimi] Baumann, Manfred - Zauberflötenrache 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6323
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Dekorieren
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2017: 56
Seiten gelesen in 2017: 22856
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Sylvia Lott - Die Fliederinsel

Baumann, Manfred - Zauberflötenrache Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Baumann, Manfred
Titel: Zauberflötenrache
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner Verlag
Erschienen: 9. Juli 2012
ISBN 13: 978-3839213025
Seiten: 309
Einband: Paperback
Serie: Meranas 3. Fall
Preis: € 11.90


Autorenportrait:

Zitat:
Manfred Baumann, geboren 1956 in Hallein/Salzburg, arbeitet seit 30 Jahren beim ORF (Österreichischer Rundfunk) als Redakteur und Moderator. Derzeit ist er Leiter der Programmgestaltung/Kreativredaktion und Leiter der Volkskultur im ORF-Salzburg. Er hat einen Lehrauftrag an der Uni Salzburg inne, daneben ist er auch als Autor, Regisseur und Kabarettist tätig.
Quelle: Gmeiner Verlag


Inhaltsangabe:

Zitat:
SCHLUSSTON »Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen …« singt Anabella Todorova als Königin der Nacht in Mozarts Zauberflöte bei der Opernpremiere der Salzburger Festspiele. Doch sie bricht mitten in der Arie tot zusammen. Herzversagen? Unfall? Mord? Martin Merana beginnt im Umfeld der Festspiele zu ermitteln und staunt: Es bahnt sich ein Skandal um gefälschte Meistergeigen an und Papagenotreue Vogelfänger und wutentbrannte Tierschützer befehden sich. Hat der Tod der Sängerin mit diesen Vorfällen zu tun?
Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Martin Merana sitzt in der Premiere der Oper „Zauberflöte“. Plötzlich tauchen Vogelschützer auf und protestieren gegen die Aufführung. Papageno ist bekanntlich Vogelfänger und in den Augen der Störenfriede unterstützt er den Vogelfang. Nach diesem Zwischenfall kann die Vorstellung beginnen. Anabella Todorova, die „Königin der Nacht“, singt auf einer Säule, als sie plötzlich einen Schwächeanfall hat und stürzt. Es kann nur noch ihr Tod festgestellt werden. Nach der Untersuchung steht fest, dass die Sängerin vergiftet wurde. Für Merana stellt sich die Frage, wer von Todorovas Tod profitiert. Hatte sie sich Feinde gemacht? Todorova hatte eine Stiftung für talentierte Musiker.

Privat läuft es bei Merana gar nicht gut. Von seiner Freundin Birgit ist er zurzeit getrennt. Seine junge Kollegin Andrea hat ihm den Kopf verdreht. Auch der Gesundheitszustand seiner Grossmutter, bei der er aufgewachsen ist, ist nicht der beste, sie hatte einen Herzanfall.

Die Figuren sind sehr gut beschrieben. In Birgit konnte ich mich sehr gut hineinversetzen. Sie steht auf verlorenem Posten. Auch ein Quereinsteiger kann diesen Krimi gut lesen, ohne die anderen Teile vorab gelesen zu haben. Die Abschnitte mit den Facebookeinträgen im Buch fand ich sehr unpassend. Diese haben meiner Meinung nach auch ein wenig die Spannung genommen. Deswegen ziehe ich einen Stern ab. Die weiteren Werke dieses Autors werde ich auf alle Fälle lesen.

Ich vergebe: vier von fünf Sternen.

Kommissar-Merana-Serie

- Jedermannstod
- Wasserspiele
- Zauberflötenrache

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

06 Dec, 2012 20:44 07 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller A - C » Baumann, Manfred » [Krimi] Baumann, Manfred - Zauberflötenrache 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7062 | Spy-/Malware: 7678
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH