RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: J - L » Kagawa, Julie » [Fantasy] Kagawa, Julie - Plötzlich Fee: Sommernacht (Band 01) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nami
Gast


Kagawa, Julie - Plötzlich Fee - Sommernacht (Band 1) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Kagawa, Julie
Titel: Plötzlich Fee - Sommernacht (Band 1)
Originaltitel: The Iron King
Verlag: Heyne
Erschienen: 2011
ISBN 13: 9783453267213
Seiten: 496
Einband: HC mit Schutzumschlag
Serie: Plötzlich Fee
Preis: 16,99 €


Autorenportrait:

Zitat:
JULIE KAGAWA wurde in Sacramento, Kalifornien, geboren, bevor sie im Alter von neun Jahren mit ihrer Familie nach Hawaii umzog. Schon in ihrer Kindheit war das Schreiben ihre große Leidenschaft: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten und zu illustrieren, die ihr im Kopf umherspukten – nicht gerade zur Freude ihrer Lehrer. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie später ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Sie lebt und schreibt in Louisville, Kentucky.
Quelle: Text im Buch


Inhaltsangabe:

Meghan Chase ist ein ganz normales, durchschnittliches Schulmädchen. Das denkt sie zumindest. An ihrem 16. Geburtstag erfährt sie allerdings, dass ihr Bruden durch einen Wechselbalg ersetzt und ins Reich der Feenwesen entführt wurde. Ihr Nachbar ist auch aus dem Reich der Feen und geschickt worden um Meghan zu beschützen, denn sie ist ganz nebenbei die Tochter des Feenkönigs des Sommerreiches. Meghan macht sich auf ihren Bruder zu retten und trifft auf ihrer Reise so manch komische Gestalt unter anderem auch Ash, den Prinzen des Winterreiches. Mit ihm geht sie einen Deal ein. Sie geht freiwillig mit ins Winterreich, wenn Ash ihr hilft ihren Bruder zu retten. Dazu muss man sagen, dass sich Sommer- und Winterreich nicht gerade freundlich gegenüberstehen. Wie sie herausstellt wurde Meghans Bruder vom eisernen König entführt. Sein reich besteht, wie sein Name schon sagt, aus Eisen. Das Eisen ist für die Feen des Winter- und Sommerreiches schädlich. Es verbrennt sie bei Berührung. Als Ash Meghan in das Reich des eisernen Königs folgt geht es ihm immer schlechter, dennoch … ein Deal ist ein Deal und der wird, allen Gefahren zum Trotz eingehalten.


Meine Meinung:

Ein sehr spannendes Buch. Der Schutzumschlag ist sehr fabelhaft gehalten und wirklich schön. Das Buch lässt sich leicht lesen und man kann wirklich mitfiebern. Schade dass ich so schnell fertig war mit Lesen. Und ich hatte noch nicht den nächsten Band, was mich geärgert hat.

Fazit: Ein Buch das das Herz jedes Fantasy-Fans höher schlagen lässt!

Bewertung:
5 sterne

20 Jan, 2013 17:40 36
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: J - L » Kagawa, Julie » [Fantasy] Kagawa, Julie - Plötzlich Fee: Sommernacht (Band 01) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9222
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH