RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2013 » 12 Tolle Autoren - Die vierte Zeugin » Zwölf tolle Autoren - Die vierte Zeugin Abschnitt 3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14140
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Zwölf tolle Autoren - Die vierte Zeugin Abschnitt 3 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
12 Meister, ein Meisterwerk

Köln im Jahre 1534. Ein ungewöhnlicher Gerichtsfall hält die Stadt in Atem: Der Londoner Geschäftsmann Richard Charman verklagt die Tuchhändlerwitwe Agnes Imhoff, um eine Schuld ihres unter rätselhaften Umständen verstorbenen Ehemanns Andreas zu begleichen. Agnes droht alles zu verlieren. Als sie versucht, ihre Unschuld an den Taten ihre Mannes zu beweisen, offenbart sich nicht nur ein Familiendrama, Stück für Stück gelangen tödliche Intrigen, Lügen und politische Verflechtungen ans Licht, die bis ins englische Königshaus reichen. Doch bis zuletzt stellt sich die Frage: Wer ist Agnes Imhoff wirklich – Opfer oder Täter?
„Ein fesselnder historischer Roman nach einem wahren Fall.“ Rebecca Gablé

Von den Meistern ihres Fachs: Nach „Die sieben Häupter“, „Der zwölfte Tag“ und „Das dritte Schwert“ (alle im Aufbau Taschenbuch erschienen) wieder ein opulenter, fesselnder Gemeinschaftsroman von zwölf namhaften und außergewöhnlichen Autoren historischer Romane.
Mehr unter www.viertezeugin.de

Quelle : atb Verlag

Seiten / Karpitel : 200 - 304 / 12 - 17

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

22 Jan, 2013 01:38 22 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3003
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Richter Hauser ... Das ist wieder so einer, den ich nicht einschätzen kann. Zu Hause in seiner Familie scheint er ein toller Familienvater zu sein. Aber im Beruf ist er wohl nach anfänglicher Euphorie ziemlich frustriert und die privaten Belange interessieren ihn mehr als das Leid der anderen ...

Sicherlich ist so ein Schreiben vom Kaiser verlockend. Und sein Tun wäre quasi von oberster Stelle abgesichert. Aber kann er dann noch morgens ruhig in den Spiegel schauen? Ich hoffe, seine Frau bringt ihn auf den richtigen Weg. Und wenn er den falschen einschlägt, dann hoffe ich, dass der Kaiser ihm allenfalls ne Kiste Wein schickt, wie die Frau schon vermutete.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

03 Feb, 2013 08:35 23 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4453
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok, ich geb mich geschlagen. Ich stelle keine Vermutungen mehr auf. Ihr legt einem ja doch wieder rein und führt einem auf falsche Fährten megalach

Agnes hatte also wirklich was mit Richard. Aber auf ihn ist sie auch reingefallen, obwohl er es wahrscheinlich ehrlich meinte. Nur in einer Art, die für Agnes nicht ehrlich erschien.

Jetzt tut sie mir doch ein bisschen leid. Geschlagen und gedemütigt von ihrem eigenen Ehemann, ihr Geliebter ist nicht ehrlich zu ihr. Und jetzt steht sie vor den Trümmern ihres Lebens.

Hauser hat jetzt doch Zweifel, ob er das richtige tut. Seine Betty ist aber auch eine Liebe. Ich hoffe, dass sie ihm noch mal ins Gewissen reden kann. Er sollte zu recht entscheiden, nicht wegen dem Geld.

Abschnitt drei habe ich bald beendet. Heute hab ich Zeit zum Lesen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

05 Feb, 2013 10:54 08 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11953
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

auf S. 226 (Mitten in Kapitel 14) sind mir gestern die Augen zugefallen...


Hauser ist habgierig. Gemocht habe ich ihn von Anfang an nicht - aber jetzt kommt seine Gier zum Vorschein...
Seine Macht gegen Mathis ist ekelhaft - und so was darf sich Richter nennen...

Aber was hat der Kaiser damit zu tun? Nur wegen der Gesetzänderung? Das kann ich nicht glauben. Welcher Hase steckt da im Pfeffer?

Und daß Hauser das Urteil fällt, bevor Agnes aussagt, finde ich unerhört. Zwingt den Schöffen seine Meinung auf - wo bitte ist das gerecht? Zwar hat sich kurzzeitig sein schlechtes Gewissen gemeldet, aber nicht stark genung...

Welche Rolle spielt der Flötenspieler? Daß Hauser ihn versetzt hat, wird (hoffentlich!) noch ein Nachspiel haben!


jetzt werde ich schnell die Spülmaschine einräumen und einschalten und dann lese ich noch ein bischen weiter, bevor ich später einkaufen muß...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

06 Feb, 2013 08:22 18 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11953
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

und schon wieder höre ich mitten im Kapitel auf zu lesen. Bin jetzt auf S. 266 und muß das Buch zur Seite legen, bevor ich vor Wut platze...


Leider ist das Fieber viel zu schnell gesunken - ich hätte gerne erlebt, daß Hauser am nächsten Tag nicht im Gericht erscheint...

Boah, Charman wußte Bescheid! Was ist das doch für ein mieser Gauner! Sorry Alf, aber bei diesem Abschaum (Mann möchte ich dazu nicht sagen) hatte ich doch von Anfang an den richtigen Riecher.

Agnes konnte tatsächlich nichts dafür und ist nur Opfer - darüber bin ich erleichtert.

Und Charman wußte genau Bescheid und hat ihr sogar sein Wort gegeben - und dann schleift er sie doch vor den Kadi! Hoffentlich sagt sie das genau so aus - dann hat der Richter keine Chance mehr, sie zu verurteilen...


jetzt geh ich erst mal einkaufen (bei diesem Sauwetter!) und hinterher habe ich mich hoffentlich beruhigt, damit ich weiterlesen kann...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

06 Feb, 2013 09:41 05 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11953
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

bin nicht einkaufen gegangen. Als ich vor die Haustür trat und das Mistwetter gesehen habe, bin ich umgekehrt und habe weitergelesen. habe diesen Abschnitt nun fertig...


Naja, ein bischen kann ich es Charman nachsehen - aber nur ein kleines bischen. Ich finde es furchtbar, was er Agnes antut!

Und nun hat sie doch alles verloren und ausgerechnet Gerlin nimmt sie auf. Was will sie? Noch mehr Öl ins Feuer gießen? Muß man eine am Boden liegende, zerstörte Frau noch mehr quälen?

21 Jahre sind eine lange Zeit. Schade, daß ich sie nicht miterleben durfte.

Und Augustin ist zurück und hat Sophie wieder gefunden.

Sophie scheint einen angenehmen Ehemann bekommen zu haben. Wenigstens da ist ihr einiges erspart geblieben. Und Agnes ist zu einer verbitterten Frau geworden - verständlich!

Augustin möchte den Fall neu aufrollen. Hoffentlich hat er Erfolg!

Zwischen Sophie und Augustin entwickeln sich zarte Gefühle. Auch wenn es diesen Altersunterschied gibt, so würde ich es doch begrüßen...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

06 Feb, 2013 11:03 39 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11953
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Der Richter Hauser ... Das ist wieder so einer, den ich nicht einschätzen kann. Zu Hause in seiner Familie scheint er ein toller Familienvater zu sein. Aber im Beruf ist er wohl nach anfänglicher Euphorie ziemlich frustriert und die privaten Belange interessieren ihn mehr als das Leid der anderen ...

naja, Betty ist eigentlich ein angenehmer Charakter - aber sie ist eben eine Frau und kann sich gegen ihn nicht durchsetzen...
Zitat:
Sicherlich ist so ein Schreiben vom Kaiser verlockend. Und sein Tun wäre quasi von oberster Stelle abgesichert. Aber kann er dann noch morgens ruhig in den Spiegel schauen? Ich hoffe, seine Frau bringt ihn auf den richtigen Weg. Und wenn er den falschen einschlägt, dann hoffe ich, dass der Kaiser ihm allenfalls ne Kiste Wein schickt, wie die Frau schon vermutete.

das wäre zu schön gewesen...
Zitat:
Agnes hatte also wirklich was mit Richard. Aber auf ihn ist sie auch reingefallen, obwohl er es wahrscheinlich ehrlich meinte. Nur in einer Art, die für Agnes nicht ehrlich erschien.

sie ist auf seine schmeichlerische Art reingefallen und musste bitter dafür büßen. Ich mag ihn nicht, auch wenn er mir dann doch leid getan hat. Aber ich sehe es wie Agnes und würde micha uch von dem Mörder meines Mannes zurückziehen - obwohl sie ophne ihn mit Sicherheit besser dran ist...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

06 Feb, 2013 11:08 16 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8617
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Richter Hauser ist leider alles andere als gerecht. Er sieht nur sein Wohl und spekuliert auf das Haus. Die Szenen mit dem Flötenspieler haben mich etwas verwirrt. Wer war das? Der Richter hatte offensichtlich sexuelle Träume, in denen der junge Mann vorkam. denken

Für Agnes' Verhalten habe ich volles Verständnis. Bei dem Ehemann ist es kein Wunder, dass sie auf Charmans Versprechungen hereinfällt. Bei Andreas hat sie nie zärtliche Liebe kennengelernt. Da ist es nur natürlich, dass sie schwach wurde.

Die Aussage vor Gericht war natürlich vollkommen überflüssig. Der "Richter" hatte sein "Urteil" schon vorher gefällt.

Über Gerlin habe ich mich sehr geärgert. Zuerst habe ich mich gefreut, dass sie Agnes und Sophie hilft. Aber dann musste ich lesen, dass sie Agnes als Magd (!!) in ihr Haus holt. Ich glaube, daran wäre ich auch zerbrochen. Ich kann verstehen, dass Agnes nun ins Kloster gegangen ist.

Sehr gefreut habe ich mich, dass Augustin wieder aufgetaucht ist. Ich hoffe sehr, dass er nun den Fall endlich aufklären kann und Agnes noch zu ihrem Recht kommt. Die Nachtigall habe ich auch ganz leise trapsen gehört. breit grins Ob Sophie und er wohl noch ein Paar werden?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

11 Feb, 2013 10:39 30 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1824
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2019: 33
Seiten gelesen in 2019: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Richter Hauser scheint mir zwar schon irgendwie habgierig, aber bei acht Kindern ...... Das größere Haus ist natürlich echt verlockend. Und auch ich war über diesen sehr jungen Flötenspieler sehr irritiert. Da wurde unsere Fantasie ganz schön gefordert.

Ach so, ist das irgendwie nachvollziehbar, dass der Kaiser sich mal in einen Prozess solcher Art eingemischt hat? Dass die Rechtsgrundlagen verändert wurden, und die Ehefrauen greifbar wurden für Schuldner und Gericht? Ich weiß, dass Frauen im Laufe der Jahre immer mehr Rechte hatten, aber in wie weit ist das durch solche Begebenheiten belegbar?

Diese Gerlin ist eigentlich ein hinterlistiges Biest. Agnes nachdem Urteil anzubieten, bei ihr arbeiten zu "dürfen", war in meinen Augen eigentlich dreist. Das Agnes gleich in den Konvent ging, als Sophie geheiratet hat, kann ich gut verstehen.
Das Urteil war zu erwarten. Es zeichnete sich ja ab, wie Richter Hauser entscheiden wollte.

Bloß wo war Charman?

Ich freue mich auf den Ausgang. Es ist schon mal sehr interessant, das Augustin wieder auftaucht, als studierter. Sehr sympathisch. Sophie scheint sich gut entwickelt zu haben. Doch Agnes tut mir so gebeugt schon sehr leid.

Ich würde mich auf ein positives Ende freuen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

13 Feb, 2013 18:14 38 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4480
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh mann, was für eine Wendung!!

Agnes hatte ein Verhältnis mit Charman!! Bei dem Ehemann. Da wäre ich glaube ich auch irgendwann schwach geworden.
Dieses Urteil hätte ich dann aber doch nicht erwartet.

Richter Hauser hat dabei glaube ich nur zu seinen Gunsten gehandelt. das sagt ja schon allein dieses geheimnisvolle Getue um diesen Brief. Ich wäre ihm am liebsten an die Gurgel gegangen, diesem Typ!!

Sophie ist nun nach 21 also verheiratet und schon verwitwet und trifft nun auf Augustin!!
Ob der nochmal etwas drehen kann und die Familie ihren Besitz wieder zurückbekommen kann??

Ich bin gespannt!
Denn Charman hat sich ja damals aus dem Staub gemacht und es nicht nötig gehabt, bei der Urteilsverkündung anwesend zu sein. Aber wo war er??

Auf gehts zum vierten und letzten Abschnitt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

16 Feb, 2013 15:17 13 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2203
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow, was für ein heftiger Zeitsprung - aber ich habe mich trotzdem gleich einfinden können.

Ja, Gerlin ist ein Biest - aber auf der anderen Seite: Versetzt euch mal in ihrer Lage. Wie demütigend muss es sein, den Mann, den man liebt an seine Cousine zu verlieren und permanent vor Augen zu haben, dass die beiden ein Kind zusammen haben und scheinbar Geld im Überfluss. Dass da Hassgefühle aufkommen, ist schon nachzuvollziehen - die Frage ist nur, wie weit geht sie noch oder wie weit ist sie bereits gegangen??

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

20 Feb, 2013 19:01 17 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11953
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
die Frage ist nur, wie weit geht sie noch oder wie weit ist sie bereits gegangen??

das ist die Frage der Fragen. Wenn Du Antworten willst, musst Du weiterlesen... megalach

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

21 Feb, 2013 07:07 25 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2013 » 12 Tolle Autoren - Die vierte Zeugin » Zwölf tolle Autoren - Die vierte Zeugin Abschnitt 3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH