RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller A - C » Cotton, Jerry » [Krimi] Cotton, Jerry: Spurlos 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Cotton, Jerry: Spurlos Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Cotton, Jerry
Titel: Spurlos
Verlag: Bastei Lübbe
Erschienen: 04/2001
ISBN-10: 3404314786
ISBN-13: 978-3404314782
Seiten: 253
Einband: Taschenbuch
Preis: momentan nicht erhältlich
Serie: nicht durchnummeriert

Autorenportrait:
die Bücher werden von unterschiedlichen deutschen Autoren geschrieben und unter dem Pseudonym Jerry Cotton veröffentlicht.

Serienportrait:
Zitat:
Jerry Cotton ist Special Agent des FBI. Seine Stadt ist New York, sein Feind das Verbrechen. Entschlossen kämpft er gegen Terror und Gewalt und setzt sein Leben ein für die Menschen seiner Stadt. - Mit einer Gesamtauflage von 750 Millionen Exemplaren ist Jerry Cotton die erfolgreichste Krimiserie aller Zeiten.
Klappentext

Inhaltsangabe:
Zitat:
Dreieinhalb Jahre Schmerz und Leid und die absolute Erniedrigung liegen hinter der jungen US-Amerikanerin Josephine Geery. Während ihrer Flitterwochen in der marokkanischen Hauptstadt Rabat aus den Armen ihres Ehemanns entführt, wurde sie verkauft an reiche Scheichs und wird als Lustsklavin in deren Palästen gefangen gehalten. Dann gelingt es ihr, eine Botschaft nach New York City zu übermitteln. Dort wird ein Regierungsbeamter bei einem Bombenattentat getötet und der FBI entdeckt eine Verbindung zu Josephines Entführung. Die beiden Special Agents Jerry Cotton und Phil Decker machen sich auf nach Marokko, um Josephine aus den Klauen ihrer Schinder zu befreien, doch dort erwartet sie ein wahrer Albtraum - Gewalt, Mord und die nackte Verzweiflung einer Frau, deren Leben brutal zerstört wurde ...
Klappentext

Meine Meinung:
Jerry und Phil planen ihren Urlaub und möchten in einer Woche nach Hawaii aufbrechen. Doch dann gibt es eine Explosion im Aufnahmestudio von NBC. Auf der Suche nach Verdächtigen stoßen die beiden Agents auf eine Frau, die vor 3 Jahren während ihrer Flitterwochen verschwunden ist. Ihr Mann Lionel sucht sie seither und nachdem es ein Lebenszeichen von ihr gegeben hat, setzt er alle Hebel in Bewegung, um sie zu finden. Galt der Anschlag ihm, dem Moderator einer Talkshow? Phil und Jerry fliegen nach Marokko, um den Freund der Familie bei seiner Suche zu unterstützen.

Das Buch ist abwechselnd aus verschiedenen Perspektiven geschrieben. Karatschi ab September 1998, als Josephine entführt und gefangen gehalten wurde. Karatschi ab April 2000, mit Diego auf der Suche nach Josephine und Manhattan ab April 2000 mit einem Bombenanschlag.
Was der lebensfrohen jungen Frau widerfahren ist, lässt sich nicht mit Worten beschreiben. Sie musste die Hölle durchmachen. Doch noch schwerer getroffen haben mich die Hintergründe. Sie ist nicht zufällig ausgewählt worden, sondern absichtlich und hinterhältig aus dem Weg geräumt worden. Daß sie am Leben blieb, hat sie nur ihren blonden Haaren zu verdanken. Aber am Ende hat sie es geschafft, es kam alles raus und der Fall konnte abgeschlossen werden.

Fazit:
spannend und unglaublich.
4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

24 Jan, 2013 08:13 09 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller A - C » Cotton, Jerry » [Krimi] Cotton, Jerry: Spurlos 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7840
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH