RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » Carman, Patrick » [Thriller] Carman, Patrick - Skeleton Creek: Wenn das Böse erwacht (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Carman, Patrick - Wenn das Böse erwacht (Skeleton Creek Band 01) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Carman, Patrick
Titel: Wenn das Böse erwacht
Originaltitel: Skeleton Creek 1- Ryan's Journal
Verlag: cbj
Erschienen: 27. September 2010
ISBN 13: 978-3570138809
Seiten: 240 Seiten
Einband: Hardcover
Serie: Skeleton Creek Band 01
Empfohlenes Alter: 12-15 Jahre
Preis: 16,95 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
Patrick Carman war zunächst als höchst kreativer Unternehmer tätig, bevor er zum Schreiben kam. Er entwickelte Brettspiele, Lernprogramme, Webseiten und ein erfolgreiches Radioprogramm. Seine Karriere als Geschichtenerzähler begann er, als er für seine beiden kleinen Töchter Gutenacht-Geschichten erfand. Mittlerweile ist er Autor der Bestseller-Serien »Die Geheimnisse von Elyon«, »39 Zeichen« und »Skeleton Creek«. Heute lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Nordwesten der Vereinigten Staaten.

Quelle: Amazon.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Als Ryan und Sarah versuchen, hinter das Geheimnis zu kommen, das die einstige Goldgräberstadt Skeleton Creek umgibt, machen sie im Wald eine gruselige Entdeckung - und Ryan verunglückt schwer. Als er aus dem Koma erwacht, ist nichts mehr, wie es war: Die Eltern verbieten ihm den weiteren Kontakt zu Sarah, und mit einem gebrochenen Bein ans Bett gefesselt fühlt er sich mit seinen Ängsten völlig isoliert. Seine einzige Verbindung zur Außenwelt: der heimliche E-Mail-Chat mit Sarah. Während Ryan alles in seinem Tagebuch verarbeitet, stellt Sarah weitere Nachforschungen an. Immer mit dabei: ihre Videokamera, um die Clips für Ryan ins Internet zu stellen. Tiefer und tiefer dringen sie so in die gefährliche Vergangenheit von Skeleton Creek ein, müssen aber schon bald erkennen, dass es aus diesem "Spiel" kein Zurück mehr gibt...

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Ich war sehr gespannt auf das Buch, ist es doch mal was etwas anderes, denn nicht nur, das man was zu lesen hat, nein, man hat auch eine DvD mitgeliefert bekommen. Und das beides zusammen ist wirklich eine klasse Ergänzung und sorgt für richtige Spannung und Gruselmomente.

Ryan und Sarah haben sich eines Nachts auf den Weg zum Bagger gemacht, der seit einigen Jahren nicht mehr genutzt wird und um den sich einige Geheimnisse ranken und dabei passiert ein schrecklicher Unfall. Ryan verunglückt nämlich schwer, fällt ins Koma und hat ein zerschmettertes Bein. Nachdem er endlich wieder wach ist verbieten ihm seine Eltern den Umgang mit Sarah und so sitzt dieser, nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, ganz einsam in seinem Zimmer rum, schreibt in sein Tagebuch, denkt über seinen Sturz nach und vermisst seine beste Freundin. Aber beide können nicht ohne den anderen und so schreiben sie sich Mails und während Ryan alles in seinem Tagebuch aufschreibt, hält Sarah alles auf Video fest.

Ryan und Sarah mochte ich echt gerne und mit taten die beiden total leid, weil ihre Eltern so stur sind und ihnen den Kontakt zueinander verbieten. Aber anstatt mal mit den beiden zu reden wird einfach angenommen, das Sarah Schuld an allem ist. Dabei machte Sarah auf mich eigentlich einen recht vernünftigen Eindruck und das sie weiter nachforschen möchte konnte ich eigentlich auch gut verstehen, denn die ganze Stadt scheint ja was zu verschweigen und da wird man natürlich neugierig, aber das scheinen die Erwachsenen irgendwie nicht zu realisieren. Auch das die Eltern von Ryan und Sarah immer wieder ihre PCs und Handys kontrollieren fand ich richtig schrecklich, aber beide wissen sich zu helfen und halten somit trotzdem den Kontakt zueinander.

Die Geschichte ist total spannend und die Videos waren manchmal richtig gruselig, da bin ich auch ab und zusammengezuckt, obwohl ich eigentlich immer wieder mit sowas gerechnet habe, aber trotzdem hat es mich dann doch manchmal irgendwie ganz unerwartet erwischt. Die Schauspielerin, die Sarah spielt, fand ich außerdem wirklich klasse und glaubwürdig, man merkt ihr richtig die Emotionen an und das Rauschen und Wackeln hat das alles dann auch nochmal verstärkt, so daß man hinter jeder Ecke was böses vermutet hat. Die Tagebucheinträge von Ryan waren aber auch sehr eindringlich und man hat so auch einen ziemlich guten Einblick in seine Gefühlswelt bekommen. Das Ende beinhaltet übrigens einen ganz gemeinen Cliffhanger, man wird richtig in der Luft hängen gelassen und es bleibt einem eigentlich gar nichts anderes übrig, als sofort zum zweiten Band zu greifen.

Von mir gibt es5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

10 Mar, 2013 18:06 50 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » Carman, Patrick » [Thriller] Carman, Patrick - Skeleton Creek: Wenn das Böse erwacht (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7840
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH