RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch D - F » Diechler, Gabriele - Geheime Liebe auf Sylt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Diechler, Gabriele - Geheime Liebe auf Sylt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Diechler, Gabriele
Titel: Geheime Liebe auf Sylt
Verlag: Gmeiner
Erschienen: 2013
ISBN-10: 3839213436
ISBN-13: 978-3839213438
Seiten: 279
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,99 €
Serie: -

Autorenportrait:
Zitat:
Gabriele Diechler ist 1961 in Köln geboren und lebt in Seewalchen am Attersee. Sie ist erfolgreiche Drehbuchautorin und schreibt für ARD/ORF. Zudem verfasst sie Kinderbücher, auch Kinderkrimis. 2010 erschien mit »Engpass« ihr Krimidebüt im Gmeiner-Verlag.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Mathilde, die immer nur mit Bastian zusammen sein wollte – laut Horoskop der „Mann ihres Lebens“ –, verlässt eines Morgens ihr hübsches Haus auf Sylt, um in Hamburg ein neues Leben zu beginnen. In der Anonymität der Großstadt trifft sie auf den Schuhfabrikanten Jonas, ihren Sylter Nachbar. Die beiden beginnen eine Affäre. Doch da ist auch noch Markus, der ihr einen Job in seiner PR-Agentur anbietet und den Mathilde seit der Schulzeit kennt. Zwei Zufälle, die Mathilde sich erneut die Frage stellen lassen, ob es das Schicksal gibt …
Klappentext


Meine Meinung:

Mathilde ist verheiratet. Die Tante ihres Mannes hat ihnen ein Haus auf Sylt vererbt, in dem die beiden sehr glücklich sind. Zwölf Jahre später verspürt Mathilde eine Leere in sich. Nachdem sie einen Brief erhält, packt sie ihre Sachen und verschwindet eines Morgens aus dem Haus, ohne ihrem Mann zu sagen warum und wohin.

Der Schreibstil ist gut verständlich und ich konnte mir die Orte sehr gut vorstellen. Allerdings war mir Mathilde total unsympathisch, ich konnte ihr Verhalten einfach nicht nachvollziehen. Warum rennt eine Frau davon? Noch dazu so früh am Tag? Und warum heimlich? Sie hinterlässt einen ratlosen Mann, den sie doch liebt! Er versucht, sie zu erreichen, aber sobald sie sieht, dass er sie anruft, geht sie nicht ans Handy. Stattdessen sucht sie sich in Hamburg eine Wohnung und beginnt mit zwei Männern eine Affäre. Auch als ich dann endlich die Hintergründe erfahren habe, konnte ich es nicht nachvollziehen. Das war für mich weder eine Erklärung noch eine Entschuldigung. So etwas ist hinterhältig, gemein und falsch.

Das Buch ist unterteilt in zwei Abschnitte. Im zweiten Teil kehrt Mathilde zurück nach Sylt zu ihrem Mann. Aber das Schicksal schlägt unbarmherzig zu. Nach einiger Zeit kehrt die Liebe zurück. Das Ende war zwar traurig, aber auch sehr schön. Ich kann Mathildes Verhalten nach wie vor nicht nachvollziehen, aber das Ende hat mir gefallen. Deshalb gebe ich diesem Werk drei Sterne.


Fazit:

Ein Irrtum, das Schicksal und die Liebe.

3 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

11 Apr, 2013 06:31 17 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » Belletristik - Deutsche Autoren » Belletristik Deutsch D - F » Diechler, Gabriele - Geheime Liebe auf Sylt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7068 | Spy-/Malware: 9503
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH