RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SPEISEN & GETRÄNKE » Donhauser, Rose Marie - Früchte - süß, saftig, köstlich » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8343
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Spiel der Hoffnung

Donhauser, Rose Marie - Früchte - süß, saftig, köstlich Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Donhauser, Rose Marie
Fotos: Walter, Alexander
Titel: Früchte – süß, saftig, köstlich
Originaltitel: ---
Verlag: Kosmos
Erschienen: 7. Februar 2013
ISBN-10: 3440131327
ISBN-13: 978-3440131329
Seiten: 144
Einband: Flexcover
Serie: ---
Preis: € 14,95

Autorenportrait:

Zitat:
Rose Marie Donhauser ist Food- und Reisejournalistin, Restauranttesterin und sehr erfolgreiche Kochbuch-Autorin. Sie hat über 100 Bücher veröffentlicht, von denen mehrere Auszeichnungen erhielten, wie z.B. Silbermedaillen der Gastronomischen Akademie Deutschlands oder den Gourmand World Cookbook Award. Die gelernte Köchin, die in Berlin lebt und ihre kulinarischen Erfahrungen auch in Kochkursen weitergibt, ist dem Genuss immer auf der Spur. Unterwegs auf Gourmetreisen von Italien bis Bali holt sie sich viele Ideen und Anregungen.

Quelle: Kosmos Verlag

Inhaltsangabe:

Zitat:
Süße Früchte aus dem Garten – oder auch vom Wochenmarkt – verführen von den ersten Erdbeeren im Mai bis zu den letzten Pflaumen im Herbst zum Genießen. Mit Beeren, Kirschen, Aprikosen und vielen anderen mehr gelingen nicht nur saftige Kuchen und fruchtige Torten, sondern auch leckere Salate, feine Desserts und herzhafte Gerichte. Und für Sommergenuss im Winter gibt es von Erdbeermarmelade bis Zwetschgenmus viele Rezepte für Konfitüren und Gelees, Chutneys, Säfte und Liköre.

Quelle: Kosmos Verlag

Meine Meinung:

Obwohl ich leider keinen eigenen Garten besitze, kann ich den Versuchungen auf dem Wochenmarkt immer nicht widerstehen und kaufe in der Saison nach Herzenslust Obst ein. Zuhause weiß ich dann aber oft nicht, was ich mit meinen Schätzen anfangen soll. Da kam mir das neue Buch aus dem von mir sehr geschätzten Kosmos Verlag gerade recht.

Das Buch von Rose Marie Donhauser bietet nicht nur Rezepte, sondern beschreibt auch die einzelnen Obstsorten, die Konservierungsmöglichkeiten und gibt nützliche Tipps, wie z. B. das Erkennen des richtigen Reifegrades. Die Rezepte sind aufgeteilt in verschiedene Zubereitungsarten, wie etwa „Zum Vernaschen“ oder „Zum Genießen“. Wobei ich die Überschriften für die einzelnen Kapitel etwas ungünstig gewählt finde, denn beim Vernaschen kann ich z. B. sehr gut auch genießen.

Auf die hervorragenden Fotos von Alexander Walter möchte ich besonders hinweisen. Mit viel Liebe zum Detail hat er die Früchte in Szene gesetzt. Außergewöhnliche Zubereitungsarten werden deutlich gezeigt, sodass auch ein ungeübter Hobbykoch weiß, wie er verfahren muss.

Besonders gut finde ich die Rubrik „Das ist wirklich wichtig“, die in wenigen Stichworten bei einigen Rezepten beschreibt, worauf man unbedingt achten muss, wenn das Gericht gelingen soll.

Sehr hilfreich sind der Saisonkalender für heimische Früchte und das Rezeptregister, sortiert nach den Namen der Früchte, am Ende des Buches. Dadurch kann der Leser, wenn ihm ein Rezept gefällt, nachschauen, wann es das Obst im saisonalen Angebot gibt, beziehungsweise auf einem Blick sehen, welche Gerichte für „seine Früchte“ im Buch sind.

Mit 22 x 19.4 cm hat das Buch ein angenehmes Format und liegt durch den flexiblen Einband auch nicht zu schwer in der Hand. Auf 144 Seiten ist das Wichtigste erklärt. Die Rezepte sind übersichtlich und, je nach Schwierigkeitsgrad, mal leicht, mal mit etwas mehr Aufwand, zuzubereiten.

Fazit:

Dieses Kochbuch bietet viele Möglichkeiten, was man mit Obst aus dem eigenen Garten oder vom Wochenmarkt alles machen kann, ohne dass es zu schnell langweilig wird.

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

26 Apr, 2013 06:20 22 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » SPEISEN & GETRÄNKE » Donhauser, Rose Marie - Früchte - süß, saftig, köstlich » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7068 | Spy-/Malware: 9503
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH