RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » MYSTIK » Günak, Kristina » Günak, Kristina - Jaguare küsst man nicht (Elionore Brevent Band 03) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Günak, Kristina - Jaguare küsst man nicht (Elionore Brevent Band 03) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Günak, Kristina
Titel: Jaguare küsst man nicht
Originaltitel: -
Verlag: Ubooks/U-Line
Erschienen: 15. März 2013
ISBN 13: 978-3939239376
Seiten: 333 Seiten
Einband: Taschenbuch
Serie: Elionore Brevent Band 03
Preis: 12,95 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
Kristina Günak lebt und arbeitet im Norden von Deutschland. Nachdem sie als Maklerin lange Zeit Häuser verkauft hat, verdient sie ihre Brötchen jetzt als Mediatorin und systemischer Coach. "Sie werden es nicht glauben, aber ich bin eine Hexe", schwuppte ihr eines Morgens, nach einer viel zu kurzen Nacht, einfach so durchs Hirn. "Woher bist Du gekommen?", nuschelte sie undeutlich und erstaunt zwischen den Kelloggs hervor und der erste Satz von "Eine Hexe zum Verlieben" antwortete düster: "Scheißegal, setz Dich hin und schreib!" Erschüttert von so viel Autorität folgte sie diesem Befehl umgehend und fing an zu schreiben. Bis heute.

Quelle: Amazon.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Eigentlich wünscht sich Eli, die liebenswerte Hexe mit Hang zu Kaffee und Chaos, nichts sehnlicher, als endlich mal ausschlafen zu können und vielleicht davor noch ein wenig zu kuscheln. Oder auch etwas mehr. Doch das scheint ihr nicht vergönnt. Die hinterhältigen Vampire träumen von der Weltherrschaft und wieder einmal ist es an Eli, die Welt vor dem Zugriff des Bösen zu bewahren. Und zu allem Überfluss mischen auch die Elfen wieder mit, was auch den mysteriösen Pax wieder auf die Bildfläche bringt.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Ein Jahr ist vergangen, seitdem Eli und ihre Freunde Nicolas gerettet haben und nun stehen plötzlich wieder einige Veränderungen auf dem Plan, denn plötzlich taucht Vincents Schwester Maria ganz unerwartet auf und will ihren Bruder zurückholen nach Brasilien. Aber das ist noch nicht alles, denn Eli bekommt eine Prophezeiung von den Elfen geliefert und das sorgt für sehr viel Wirbel und Sorge, besonders bei den Hexen. Eli und ihren Freunden steht also mal wieder ein Abenteuer ins Haus, dabei würde gerade Eli sich am liebsten nur verkriechen, besonders, weil sie sich auch Gedanken um ihre Beziehung zu Vincent macht, denn diese wird gerade von einigen unschönen Dingen überschattet.

Elionore fand ich zwar wieder recht sympathisch, aber irgendwie hat ihr auch der Biss gefehlt, den ich sonst von ihr gewöhnt bin, es gab zwar immer noch einige lustige Sprüche von ihr, aber trotzdem kam sie mir etwas auf Sparflamme vor, was ich echt schade fand, denn gerade Elis Kommentare mag ich ja recht gerne. Vor allem bei Vincent hat sie sich ziemlich zurückgehalten, obwohl es da einiges an Klärungsbedarf gab und wohl auch immer noch gibt. Vincent fand ich diesmal aber sowieso recht anstrengend. Am besten gefallen haben mir diesmal eindeutig Nicolas, Elfriede und Valiodo, auch wenn sie nicht so oft vorkamen. Aber ich hoffe, das sie im nächsten Band etwas mehr Raum bekommen.

Bis die Geschichte für mich richtig an Fahrt gewinnt und mal etwas spannender wird hat es diesmal übrigens über die Hälfte des Buches gedauert und die Rettung der Welt hatte ich mir dann irgendwie auch ganz anders vorgestellt, etwas spektakulärer. Da wird die ganze Zeit über diese große Bedrohung geredet und was das wohl sein könnte und dann wird es am Ende recht schnell alles gelöst. Dabei wäre da ein richtig interessanter Showdown drin gewesen, denn die Idee hat einiges an Potenzial gehabt, wurde aber halt nicht wirklich ausgenutzt, wie ich finde. Es war irgendwie alles ruckzuck wieder vorbei und das fand ich schon etwas schade.

Meine Gedanken, die ich mir über Pax gemacht habe, haben sich dann auch als wahr herausgestellt, es war aber auch das Einzige was mir zu ihm eingefallen ist und in dem Teil hat sich das dann nur noch mehr verstärkt, bevor die Lösung kam. Dieses ganze hin und her zwischen Eli und ihrer Mutter fand ich diesmal übrigens auch etwas zu viel des Guten und die Beziehung von Eli und Vincent hat mir auch nicht wirklich gefallen, ich bin ja immer noch dafür, das sie Nicolas hätte nehmen sollen, aber das war anscheinend nie eine Option, dabei würden die beiden echt gut zusammenpassen. Ansonsten läßt sich das Buch aber ganz gut lesen und ich freue mich auch trotz allem schon auf den nächsten Band über Eli und ihre Freunde.

Von mir gibt es3 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

08 May, 2013 15:18 35 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » MYSTIK » Günak, Kristina » Günak, Kristina - Jaguare küsst man nicht (Elionore Brevent Band 03) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7061 | Spy-/Malware: 7301
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH