RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller D - F » [Krimi] Flessner, Bernd - Friesengold (Kommissar Greves 4. Fall) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13740
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2018: 23
Seiten gelesen in 2018: 8597
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Felix, Die Bahnhofskatze - Katie Moore

Flessner, Bernd - Friesengold (Kommissar Greves 4. Fall) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Flessner, Bernd
Titel: Friesengold
Originaltitel:
Verlag: Leda Verlag
Erschienen: 2011
ISBN-10: 9783939689751
Printseiten: 223
Einband: E-Book
Serie: Kommissar Greve Fall 4
Preis: 9,90 €
empfohlenes Lesealter

Autorenporträt:

Zitat:

Bernd Flessner, 1957 in Göttingen geboren, verbrachte seine Kindheit und Jugend in Greetsiel und ist Lehrbeauftragter am Institut für Germanistik der Universität Erlangen/ Nürnberg. Im Leda-Verlag erschienen u.a. der Erzählband Lemuels Ende, dessen Titelgeschichte für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert wurde, sowie die Kriminalromane Die Gordum-Verschwörung, Greetsieler Glockenspiel und Knochenbrecher. 2007 erhielt er den Utopia- Literaturpreis der Aktion Mensch und des Börsenvereins für den Deutschen Buchhandel.
Quelle: Leda Verlag

Inhaltsangabe:

Zitat:

AURICH. Im tiefsten ostfriesischen Winter wird der Auricher Goldschmied Onken gefesselt, gefoltert und erfroren am Sous-Turm aufgefunden. Der Mörder hat das kleine Geschäft gründlich durchsucht, aber nichts gestohlen. Hauptkommissar Greven steht vor einer großen Herausforderung, da dieses Verbrechen weitere nach sich zieht. Erst als ein Hehler tot aufgefunden wird, ergibt sich eine Spur. Auch der »Friesische Adler«, das wertvolle­ Symbol der Friesischen Freiheit, spielt eine Rolle. Greven erkennt:
Es ist nicht alles Gold, was glänzt.

Quelle:Leda Verlag

Meine Meinung:

Dieses Buch habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen und ich muss sagen es hat sich gelohnt. Auch wenn es schon der vierte Fall von Kommissar Greve war, kam ich als Quereinsteiger, sehr gut zurecht mit dieser Story. Der Kommissar scheint schon etwas älter zu sein, was die Geschichte in meinen Augen aber bereicherte.

Das Friesengold ist ein Schatz der in einem Schloss bei Aurich ausgestellt wird.

Der erste Tote in diesem Werk ist ein etwas wunderlicher Goldschmied. Aber es soll nicht bei der einen Leiche bleiben. Ebenfalls muss ein Hehler sterben, was wiederum den Gedanken auf das Friesengold lenkte, ob damit nicht Schindluder getrieben wird.

Kommissar Greve und seine Kollegen müssen an vielen Türen klingeln um das Puzzel dieser Tat zusammenzusetzen.
Auch an die Türe von alteingesessenen Adelsfamilien muss der Kommissar klopfen.

Selten habe ich eine so durch und durch glaubwürdige Geschichte gelesen im Genre der Kriminalgeschichten.

Die Spannung steigert sich langsam aber stetig. Bis kurz vorm Ende der Geschichte ist nicht zu erfahren wer der Täter nun war

Ich gebe vier von fünf Sternen 4 sterne


Reihenfolge der Bände:

01. Die Gordum-Verschwörung

02. Greetsieler Glockenspiel

03. Knochenbrecher

04. Friesengold

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

23 May, 2013 23:03 35 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller D - F » [Krimi] Flessner, Bernd - Friesengold (Kommissar Greves 4. Fall) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH