RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » [Krimi] Steinhausen, Mike - Operation Villa Hügel 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13508
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Steinhausen, Mike - Operation Villa Hügel Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Steinhausen, Mike
Titel: Operation Villa Hügel
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner Verlag
Erschienen: 2013
ISBN-13: 978-3839214046
Printseiten: 304
Einband: PB
Serie: -
Preis: 9,99 €
empfohlenes Lesealter Erwachsene

Autorenporträt:

Zitat:

Mike Steinhausen wurde 1969 in Essen geboren. Er ist Polizeibeamter und war mehrere Jahre als Zivilfahnder im Bereich der Drogenbekämpfung tätig. Mit „Operation Villa Hügel“ gibt er sein Debüt als Krimiautor.

Quelle: Gmeiner Verlag

Inhaltsangabe:

Zitat:

OUT-OF-AREA Februar 1943. Paddy Mayne und vier Kameraden von der britischen Spezialeinheit SAS landen mit dem Fallschirm im Ruhrgebiet. Ihr Ziel: Peilsender an die Villa Hügel anbringen, dem Wohnsitz der Familie Krupp, in der laut geheimen Informationen Hitler persönlich erwartet wird. In deutschen Uniformen finden sie sich im Land ihres Feindes wieder, eine lebensgefährliche Mission beginnt. Das Ziel scheint unerreichbar, denn die Villa ist der derzeit bestbewachte Ort im Deutschen Reich …

Ein rasanter und ungemein spannender Krimi, der uns in eine dunkle Zeit führt.

Quelle: Gmeiner Verlag

Meine Meinung:

Da ich historische Geschichten gerne lese, darunter auch die, die im Zweiten Weltkrieg spielen, war ich sehr gespannt auf diese Geschichte. Es gab schon einige vom Gmeiner Verlag, die mir gut gefallen haben. Aber diese setzte dem noch das Tüpfelchen auf das I auf.

Mike Steinhausen gab mit diesem Werk sein Debüt - und was für eins!

Fünf Männer der britischen Spezialeinheit SAS springen in einer Nacht- und Nebelaktion über dem Ruhrgebiet ab. Sie wollen an der Villa Hügel, dem Wohnsitz der Industriellenfamilie Krupp, Peilsender verstecken, um diese Villa dem Erdboden gleichzumachen, wenn sich Adolf Hitler dort aufhält. Aber alles scheint unter schlechten Sternen zu stehen. Die Villa ist so streng bewacht, dass nicht mal eine Maus unbemerkt an der Mauer entlanglaufen könnte.

Als es zu einigen Begegnungen mit dem Feind kommt und sich die Berichte immer mehr verdichten, dass Hitler dort nicht erscheinen wird, schaut es fast schon ausweglos aus für die Spezialeinheit.

Eher durch Zufall entdeckt einer der Briten etwas Unvorstellbares. Von da an ist die Villa eher Nebensache und die fünf konzentrieren sich darauf, diese Entdeckung zu vernichten. Ob und wie es ihnen gelingt, das in die Tat umzusetzen, sei hier nicht verraten.

Mike Steinhausen versteht es nicht nur gekonnt, die Spannung von Beginn an aufzubauen und zu halten, er schafft es auch noch, diese zu steigern.
Rasant beschreibt er das Geschehen, sodass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen mochte. Meine Nerven fuhren teils Achterbahn.

Von den ersten Seiten an war ich gefesselt, lachen musste ich bei der Vorstellung, dass Winston Churchill mir gegenübersitzt und einige seiner doch recht lockeren Sprüche anbringt. Die Themen, die in seinem Büro besprochen wurden, waren alles andere als lustig, aber diese Bemerkungen von Churchill nahmen mir doch etwas den Schrecken. Ich hatte beim Lesen oft das Gefühl, dass ich als Randfigur selbst mit drin war in dieser Geschichte.

Immer wieder musste ich feststellen, dass ich den Meinungen der Engländer beipflichte. Es war einfach unvorstellbar, was die Deutschen noch vorhatten.

Von mir gibt es für dieses sehr schön flüssig zu lesende und spannende Werk eine volle Empfehlung. Ich werde ganz bestimmt die Augen offen halten nach weiteren Büchern von Mike Steinhausen.

Ich gebe fünf von fünf Sternen. 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

06 Jun, 2013 12:00 19 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » [Krimi] Steinhausen, Mike - Operation Villa Hügel 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7072 | Spy-/Malware: 9917
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH