RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » [Thriller] Alderson, Sarah - Lila: Ein Herzschlag danach (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Alderson, Sarah - Ein Herzschlag danach (Band 01) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Alderson, Sarah
Titel: Ein Herzschlag danach
Originaltitel: Hunting Lila
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erschienen: 1. Dezember 2012
ISBN 13: 978-3473400850
Seiten: 351 Seiten
Einband: Broschiert
Serie: Lila-Reihe Band 01
Empfohlenes Alter: 13-17 Jahre
Preis: 14,99 Euro

Autorenporträt:

Zitat:
Sarah Alderson lebte lange Zeit in London, bevor sie ihren Job dort kündigte und mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter, die eigenen Angaben nach einen Hang zum Prinzessinenhaften hat, um die Welt reiste. Nach Aufenthalten in Indien, Singapur und den USA lebt sie nun in Bali, wo sie am Pool sitzend dem Schreiben nachgeht und versucht, ihre Kokosnüsse unfallfrei mit ihrer Machete zu öffnen.

Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Die siebzehnjährige Lila ist seit Jahren heimlich und unsterblich in Alex, den besten Freund ihres Bruders, verliebt. Es ist immer gefährlich, sich in den Falschen zu verlieben, in Lilas Fall ist es lebensgefährlich: Alex und Lilas Bruder sind Soldaten einer Eliteeinheit, die Jagd auf Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten macht. Und unglücklicherweise verfügt auch Lila über eine besondere Gabe: Sie kann Gegenstände allein durch Gedankenkraft bewegen...

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Lila macht sich, nach einem schrecklicken Erlebnis, auf den Weg zu ihrem Bruder Jack, der noch immer in Amerika wohnt, während Lila mit ihrem Vater in England verweilt. Lilas Vater paßt das alles natürlich überhaupt nicht und würde sie am liebsten sofort wieder nach Hause holen, aber er gibt ihr dann doch zwei Wochen bei ihrem Bruder, da dieser verspricht sich gut um Lila zu kümmern. Aber auch Alex, der beste Freund von Jack, paßt wie ein Luchs auf Lila auf. Allerdings findet Lila dieses Verhalten schon ziemlich paranoid, denn sie ist schließlich kein kleines Kind mehr und kann ganz gut auf sich selbst aufpassen. Als dann aber einige seltsame Dinge passieren und sie immer mehr über die Arbeit von Jack und Alex erfährt ist sie gar nicht mehr so sicher ob sie nicht doch Schutz braucht, aber ihr Bruder und sein Freund scheinen eigentlich nicht wirklich die geeigneten Personen dafür zu sein.

Lila fand ich ziemlich sympathisch auch wenn sie manchmal doch recht naiv ist und etwas schwer von Begriff, aber im Zusammenspiel mit Alex, der mir übrigens am besten von allen Charakteren gefiel, war sie richtig klasse. Mit Jack, Lilas Bruder, bin ich allerdings nicht so wirklich warm warm geworden, ich kann zwar verstehen das er sich Sorgen macht und als großer Bruder halt Lila unbedingt beschützen möchte, aber das geht mir persönlich irgendwann doch zu weit. Das wirkt dann auch so, als würde er ihr überhaupt nichts zutrauen, dabei ist sie gar nicht so schwach und hilflos, wie er das meistens gerne darstellt. Bei Sara bin ich mir irgendwie noch nicht ganz so sicher wie ich sie finden soll, sie hat irgendwas an sich was mich misstrauisch macht, obwohl sie die ganze Zeit eigentlich recht nett rüberkommt. Dafür mochte ich Rachel überhaupt nicht, denn sie ist ziemlich überheblich und zeigt das auch gerne.

Die Geschichte an sich hat mir total gut gefallen, denn sie ist spannend, interessant und es gibt immer wieder überraschende Wendungen, mit denen ich so überhaupt nicht gerechnet habe. Die Autorin versteht es wirklich gut einen erstmal auf eine falsche Fährte zu schicken, da macht das miträtseln gleich noch viel mehr Spaß. Man ist gleich von Anfang an mittendrin in der Story, zumindest ging es mir so und es geht richtig rasant zu. Ich konnte daher kaum aufhören zu lesen, weil mich das Buch so gepackt hat. Als das Ende kam war ich richtig erschrocken, weil mich die Geschichte so fasziniert hat und ich so gerne mehr erfahren hätte, vor allem weil der Schluß auch nochmal richtig emotional war und halt einiges offen bleibt. Aber zum Glück soll der zweite Band dieses Jahr im August erscheinen und darauf freue mich auf jeden Fall schon sehr, denn ich bin so gespannt wie es mit Lila, Alex und den anderen weitergeht.

Von mir gibt es5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

17 Jun, 2013 11:35 17 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » [Thriller] Alderson, Sarah - Lila: Ein Herzschlag danach (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9842
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH