RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher D - F » [Thriller] Dawson, James - Der Fluch von Hollow Pike 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Dawson, James - Der Fluch von Hollow Pike Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Dawson, James
Titel: Der Fluch von Hollow Pike
Originaltitel: Hollow Pike
Verlag: Loewe
Erschienen: 17. Juni 2013
ISBN 13: 978-3785576991
Seiten: 382 Seiten
Einband: Taschenbuch
Serie: -
Empfohlenes Alter: 13-16 Jahre
Preis: 9,95 Euro

Autorenporträt:

Zitat:
James Dawson wuchs im englischen West Yorkshire auf und hat sich schon als Kind Folgen für die britische Kultserie "Doctor Who" ausgedacht und aufgeschrieben. Er wurde Journalist und interviewte Popstars wie Steps und Atomic Kitten. Bis vor Kurzem arbeitete James Dawson als Lehrer und versuchte, seinen Schülern einen bewussten und respektvollen Umgang mit sich selbst und anderen beizubringen. Mittlerweile ist er selbstständiger Autor und lebt in London. "Der Fluch von Hollow Pike" ist sein erster Roman. James Dawson ist nach wie vor begeisterter Fan von "Doctor Who", ein Kenner der Popmusik-Szene und liebt es, Horrorfilme anzusehen.

Quelle: Loewe-Verlag.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Lis dachte, sie ist bei ihrer Schwester im idyllischen Hollow Pike sicher. Aber vor seinen Träumen kann man nicht weglaufen und Lis träumt, sie wird in einem eiskalten Bach im dunklen Wald erstochen. Aber schließlich sind Träume nicht real und böse Dinge passieren immer nur anderen Leuten. Doch dann wird ein Mädchen im Wald ermordet und Lis weiß, sie wird die nächste sein.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Lis zieht zu ihrer Schwester Sarah nach Hollow Pike, denn an ihrer alten Schule hat sie es nicht mehr ausgehalten. Allerdings scheint es auch dort nicht wirklich besser zu sein, zwar sah es die ersten Tage noch so aus, aber dann macht sich Lis eine Feindin und das sorgt dafür sie das Opfer von Intrigen wird und so gut wie keiner mehr was mit ihr zu tun haben will. Lis will diesmal nicht so schnell aufgeben und versucht alles mögliche um sich zu behaupten. Kurze Zeit später passiert allerdings etwas schreckliches und die Angst geht um in Hollow Pike, besonders Lis wird ganz anders zumute, denn sie hatte vor dem Umzug ziemlich seltsame Träume und so wie es scheint werden diese nun wahr.

Lis war teilweise ganz ok, aber sie hat manchmal eine Art an sich, die mir nicht so gut gefällt. Am Anfang konnte ich sie noch ziemlich gut verstehen, sie will sich anpassen und versucht dabei nicht anzuecken, aber dabei ist Lis nicht sie selbst und das sorgt dafür, das sie sich nicht wirklich wohl fühlt. Später ändert sich das dann und da lernt man dann auch mal die richtige Lis kennen. Allerdings habe ich es dann irgendwann nicht mehr verstanden, das sie dauernd alles verschweigt, denn ich denke, vieles hätte verhindert werden können, wenn sie sich ihrer Schwester oder derem Mann anvertraut hätte. Auch das sie, nach allem, immer noch auf stur stellt und an nichts glauben möchte fand ich schon etwas seltsam, denn sie hat ja nun wirklich genug Beweise vorliegen, die ihr das Gegenteil beweisen.

Die anderen Charaktere haben mich leider auch nicht so richtig überzeugt, obwohl gerade Kitty, Delilah und Jack wirklich interessant sind, aber ihr volles Potenzial wurde irgendwie nicht wirklich ausgeschöpft und das war schon schade. Mit Danny konnte ich gar nichts anfangen und die Beziehung zwischen ihm und Lis konnte ich auch nicht wirklich für voll nehmen, das wirkte alles so unecht auf mich, außerdem hatte ich die ganze Zeit das Gefühl er verschweigt irgendwas. Wobei ich diesen Eindruck auch bei den Lehrkräften hatte und bei Mrs. Gillespie. Am schlimmsten fand ich aber Laura, ihre ganzen Spielchen waren einfach nur anstrengend, oberflächlich und unnötig.

Die Geschichte ist manchmal recht spannend, gerade wenn es mal wieder um Lis Träume, die Vergangenheit von Hollow Pike und um die Nachforschungen von Lis und ihren Freunden geht, aber leider nimmt das alles viel zu wenig Raum ein in dem Buch und das finde ich schon ziemlich schade, dabei hätte man da so viel mehr raus machen können. Ansonsten passiert nämlich nicht wirklich viel, außer das Lis halt sich selbst entdeckt, wer ihre wahren Freunde sind und das sie sich verliebt, aber nach dem Klappentext hatte ich da irgendwie mehr mysteriöse Momente erwartet und das war leider nicht der Fall. Das Ende ging dann auch viel zu schnell vonstatten, dabei hätte ich da gerne noch etwas mehr erfahren, gerade über gewisse Personen. Trotz allem ließ sich das Buch aber ganz gut und flüssig lesen.

Von mir gibt es3 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

11 Jul, 2013 07:50 28 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher D - F » [Thriller] Dawson, James - Der Fluch von Hollow Pike 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7068 | Spy-/Malware: 9503
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH