RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite


KATJA WOYWOOD FANBOARD » OFF TOPIC » FILME & SERIEN » Zurück in die Vergangenheit (USA, 1989 - 1993) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Spenser Spenser ist männlich
Administrator




Dabei seit: 15 Jan, 2011
Beiträge: 118

Zurück in die Vergangenheit (USA, 1989 - 1993) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Inhalt:

Nachdem er die Theorie aufgestellt hatte, dass man innerhalb seiner eigenen Lebenszeit Zeitreisen machen konnte, stieg Dr. Sam Beckett (Scott Bakula) in den Quantensprungzeitbeschleuniger - und verschwand! Als er aufwachte, fand er sich in der Vergangenheit wieder. In Spiegeln wurde er mit Gesichtern konfrontiert, die nicht seine eigenen waren. Eine innere Macht bestärkt ihn darin, das einzelne Schicksal in den "gesprungenen" Menschen zu positiven zu verändern, was einst mal falschgelaufen war. Zur Seite steht ihm sein alter Freund Al Calavicci (Dean Stockwell), der aus Sams Zeit kommt und ihm als Hologramm erscheint, dass nur Sam sehen und hören kann. Al hat dabei eine handlichen Apparat, genannt Ziggy, den Sam entworfen hatte und der Sam eine Quote gibt, was er in dem Schicksal des einzelnen zu erledigen hat. Nach Beendigung eines jeden Auftrages hofft Sam, dass sein nächster Sprung, der Sprung nach Hause sein wird...

Sam springt im Verlauf der Serie in die verschiedensten Personen, in Männer, Frauen, Kinder, geistig Zurückgebliebene, Künstler und sogar einmal in ein Tier. Im späteren Fortverlauf der Serie sprang Sam sogar in prominente Menschen wie z.B. in den damals noch jungen Elvis Presley, in den Chauffeur von Marilyn Monroe oder in Lee Harvey Oswald, den vermeintlichen Kennedy - Attentäter. Zudem gelingt es Sam, sogar in seine eigene Familienvergangenheit einzuwirken, indem er eine alte Liebe wiedertrifft und seinen in Vietnam gefallenen Bruder rettet. Im späteren Fortverlauf muß Sam einsehen, dass es auch eine "böse Gegenseiter" gibt, einem "Evil Leaper". In Gestalt einer hübschen Frau, die durch die Zeit springt und das Schicksal von Leuten ins Negative umdreht. Ihr zur Seite steht ebenfalls ein Hologramm. In der letzten Folge der Serie macht Sam die Bekanntschaft mit demjenigen, der Sam offenbar die ganzen Jahre über gelenkt hat (gespielt von Bruce McGill), der Sam für seine durchgehend gute Taten einen Wunsch erfüllt. Sam entschliesst sich, seinen Kumpel Al zu helfen um seine verlorene große Liebe wiederzufinden.



Mehr Infos gibts auf meiner Scott Bakula Fanpage:
http://scottbakula.jimdo.com/seine-tv-se...t-quantum-leap/


http://www.youtube.com/watch?v=f4AqO7dBr8o

_______________
MEINE HOMEPAGES & FOREN:
http://tvparadies.net/
http://robert-urich.jimdo.com/
mikehammer-philipmarlowe.jimdo.com/

08 Oct, 2013 01:20 42 Spenser ist offline Email an Spenser senden Homepage von Spenser Beiträge von Spenser suchen Nehmen Sie Spenser in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
KATJA WOYWOOD FANBOARD » OFF TOPIC » FILME & SERIEN » Zurück in die Vergangenheit (USA, 1989 - 1993) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 7 | prof. Blocks: 164185 | Spy-/Malware: 296
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH


type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));