RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik J - L » Lindgren, Astrid - Das entschwundene Land 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13649
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2018: 13
Seiten gelesen in 2018: 4708
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Der Garten der Düfte - Kristy Manning

Lindgren, Astrid - Das entschwundene Land Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Lindgren, Astrid
Titel: Das entschwundene Land
Originaltitel: Samuel August från Sevedstorp och Hanna i Hult / 1975
Verlag: Oetinger
Erschienen: 1997
ISBN-10: 3789119407
ISBN-13: 978-3789119408
Seiten: 102
Einband: HC
Serie: keine

Autorenportrait:

Zitat:
Astrid Lindgren (* 14. November 1907 auf Näs bei Vimmerby als Astrid Anna Emilia Ericsson; † 28. Januar 2002 in Stockholm) war eine schwedische Schriftstellerin.

Astrid Lindgren gehört zu den bekanntesten Kinderbuchautoren der Welt. Sie ist in Deutschland mit einer Gesamtauflage von weit über 20 Millionen Exemplaren erfolgreich wie kaum ein anderer Kinder- und Jugendbuchautor. Die Schriftstellerin ist die geistige Mutter von Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter, Madita, Mio, Kalle Blomquist und vielen anderen Figuren.
Wikipedia

Inhaltsangabe:

Zitat:
Astrid Lindgren erzählt vom Land ihrer Kindheit und von dem grenzenlosesten aller Abenteuer, dem Leseabenteuer, das für sie in einer armseligen kleinen Häuslerküche begann.

Quelle: Amazon de

Meine Meinung:

Dies ist das einzige Buch für Erwachsene von Astrid Lindgren.

Sie beschreibt ihre Kindheit, die damals alles andere als leicht war.
Aber die liebevollen Eltern haben den Kindern nach ihren Aufgaben auch die Freiheit gelassen zu spielen und zu entdecken.
Die junge Astrid erfährt auch die faszination der Bücher, und saß so manche Stunde in der kleinen Küchenecke und verschlag die Bücher regelrecht.

Der Leser erfährt auch das Leben ihrer Eltern von der Werbung bis zum Ableben.
Erlebt die Fantasiewelt der Geschwister und auch das lernen von Verantwortung.
Eine Kindheit von der Astrid Lindgren fast ein Leben lang erzählen konnte. Spiegelt sich doch in ihren Büchern viel aus ihrer wundervollen Kindheit wieder.
Und eine wundervolle menschliche freie Kindheit wünscht Astrid Lindgren jedem Kind.
Dazu fällt mir auch ein Spruch von Albert Einstein ein : es gibt keine großen Erfindungen oder Errungenschaften, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

Fazit:
Dies Buch lege ich jedem nur ans Herz!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 27 Nov, 2009 15:52 12.

17 Sep, 2008 21:35 24 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2018: 33
Seiten gelesen in 2018: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung
Astrid Lindgren erzählt die Liebesgeschichte ihrer Eltern und über ihre Kindheit auf dem Land. Dies ist das einzige Buch für Erwachsene. Der Leser begleitet Astrid Lindgren durch einschlägige Erlebnisse, die sie auch zur Schriftstellerin werden ließen.

Ich bin so gefangen von dieser beeindruckenden Frau. Es ist eine Woche her, seit ich dieses kleine, dünne Buch gelesen habe und weiß gar nicht, wie ich diese Eindrücke beschreiben kann. Als Kind habe ich die Bücher von Astrid Lindgren schon geliebt und habe sie auch später meiner Tochter vorgelesen. Doch hier lerne ich Astrid Lindgren von der ganz privaten Seite kennen. Eine imposante Frau, die aber so normal ist wie kein anderer. Meine Hochachtung vor so einer tollen Frau kann ich nicht in Worte fassen. Sie hat sich nicht verdreht für Kritiker, sondern liebte ihre Arbeit für die Kinder.
Der Leser lernt Astrid Lindgren und ihre Motivation als Schriftstellerin kennen, lernt sie als Mensch kennen. Und das alles auf 126 Seiten.

Fazit: Dieses Buch von und über Astrid Lindgren verdient eigentlich mehr als fünf Sterne. Jeder, der die Bücher von ihr liebt, sollte mal dieses Buch lesen. Ich bin froh, dass ich es lesen durfte.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

17 Mar, 2013 11:22 39 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik J - L » Lindgren, Astrid - Das entschwundene Land 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 653 | prof. Blocks: 118 | Spy-/Malware: 205214
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH