RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller D - F » Franz, Andreas » [Krimi] Franz, Andreas & Holbe, Daniel - Todesmelodie (Julia Durant 12) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
piper piper ist weiblich
Schmöker König




Dabei seit: 13 Aug, 2010
Beiträge: 1330
Heimatort: Hamburg
Hobbies: lesen. Line Dance, darten, fotografieren
Beruf: Kauffrau für Bürokommunikation
Bücher gelesen in 2018: 25
Seiten gelesen in 2018: 10.649
Mein SUB: 1030
Lese gerade: Nachtkuss - Linda Howard

Franz, Andreas & Holbe, Daniel - Todesmelodie (Julia Durant 12) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Franz, Andreas & Holbe, Daniel
Titel: Todesmelodie
Originaltitel: -
Verlag: Knaur TB
Erschienen: Mai 2012
ISBN-13: 978-3426639443
Seiten: 432
Einband: TB
Serie: Band 12 der Julia Durant Reihe
Preis: 9,99€

Autorenportrait:
Zitat:
Andreas Franz’ große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman “Jung, blond, tot” gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgt Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011. Er war verheiratet und hatte fünf Kinder.

Daniel Holbe, Jahrgang 1976, lebt mit seiner Familie in der Wetterau unweit von Frankfurt.
Insbesondere Krimis rund um Frankfurt und Hessen faszinieren den lesebegeisterten Daniel Holbe schon seit geraumer Zeit. So wurde er Andreas-Franz-Fan – und schließlich selbst Autor. Als er einen Krimi bei Droemer-Knaur anbot, war Daniel Holbe überrascht von der Reaktion des Verlags: Ob er sich auch vorstellen könne, ein bereits bestehendes Projekt in dieser Region zu übernehmen?
»Als leidenschaftlicher Krimi-Leser, auch und vor allem von Andreas Franz, ist das Vollenden der Todesmelodie natürlich ein besonderes Privileg für mich«.

Quelle: amazon.de

Inhaltsangabe:
Zitat:
Gleich der erste Fall nach ihrer Rückkehr in den aktiven Dienst verlangt Julia Durant, die immer noch unter dem Trauma ihrer Entführung leidet, wieder alles ab: In einem WG-Zimmer wird eine Studentin aufgefunden. Sie wurde grausam gequält und schließlich getötet, am Tatort läuft der Song Stairway to Heaven . Verbissen ermittelt das K11 die mutmaßlichen Verdächtigen, und das Gericht verurteilt sie zu hohen Haftstrafen. Zwei Jahre lang wähnen sich alle in dem Glauben, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wurde. Doch dann taucht ein weiterer toter Student auf, und wieder spielt dasselbe Lied

Quelle: buecher.de


Meine Meinung:

Einige Studenten feiern eine Party, in deren Verlauf die kanadische Studentin Jennifer Mason vergewaltigt und ermordet wird. Ihre Freunde können sich an den Abend nicht mehr so recht erinnern, da sie zugedröhnt waren mit Alkohol und Drogen. Da sich aber einige Spuren am Tatort finden lassen, wird der Fall recht schnell geklärt. Allerdings geschehen 2 Jahre später wieder Morde, die an den Mason-Fall erinnern. Nur wer ist der Täter? Julia Durant und ihr Team kommen einer schrecklichen Wahrheit auf die Spur.

Der Einstieg in das Buch fällt einem leicht, da nicht lang drum herum geredet wird, sondern es beginnt gleich mit dem ersten Mord. Somit ist das Buch von der ersten Seite an sehr spannend und steigert sich immer mehr, da es immer wieder zu unerwarteten Wendungen kommt. Zudem lässt es sich leicht lesen und man kommt gut voran. Was auch gut so ist, denn bei diesem spannenden Krimi fällt es einem schwer, das Buch wieder aus der Hand zu legen. Dabei sind die Morde, wie gewohnt von Andreas Franz, recht detailliert und schonungslos direkt beschrieben.

Julia Durant musste seit ihrem letzten Fall einiges verarbeiten. Auch wenn man den Vorgänger nicht gelesen hat, kann man sich gut vorstellen, was sie durchgemacht hat, da immer mal wieder etwas davon erzählt wird. Durch diese Erlebnisse hat sich Julia natürlich auch ein wenig verändert, aber sie ist nach wie vor authentisch und kommt einen sehr sympathisch rüber.

Das es innerhalb der Geschichte einen Sprung von 2 Jahren gibt, kam für mich ziemlich überraschend, da auf dem Klappentext nichts davon zu lesen war, dass sich der Fall über Jahren hin zieht. Allerdings finde ich diesen Break gelungen. Er ist an der richtigen Stelle und nach einer kurzen Einführung ist man wieder voll im Geschehen drin.

Was genau sich hinter diesen brutalen Morden befindet, bekommt man nur langsam mit der Zeit heraus, da einem immer nur kleine Teile des Ganzen präsentiert werden. Genauso auch, wer der Täter ist. So hat man einiges, wo man miträtseln kann.

Auch von der Aufmachung her finde ich das Buch gelungen. Es hat das typische Franz-Cover und ist somit leicht einzuordnen. Aber auch jedes Mal, wenn ein neuer Tag beginnt, steht der Wochentag als Überschrift da und das in der selben Schriftart, in der auch Andreas Franz auf dem Cover steht.

Da mein letzter Durant-Krimi schon ein bisschen zurück liegt, fällt es mir schwer zu beurteilen, in wie weit Daniel Holbes Anteil an dem Roman heraus sticht. Aber ich finde, dass es ihm gelungen ist, diesen Krimi wirklich gut zu Ende zu bringen.

Ingesamt finde ich, dass Todesmelodie ein sehr lesenswerter Krimi ist, der einem spannende Lesestunden bereitet - und für Franz-Fans sowieso.

Von mir gibt es 5 sterne

Julia Durant Reihe
Band 1: Jung, blond, tot
Band 2: Das achte Opfer
Band 3: Letale Dosis
Band 4: Der Jäger
Band 5: Das Syndikat der Spinne
Band 6: Kaltes Blut
Band 7: Das Verlies
Band 8: Teuflisches Versprechen
Band 9: Tödliches Lachen
Band 10: Das Todeskreuz
Band 11: Mörderische Tage
Band 12: Todesmelodie

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sub 2014: 71 Bücher Lesen1 2015: 63 Bücher Lesen3 2016: 26 Bücher Lesen1 2017: 57 BücherSub

Höst Flickan

09 Jun, 2012 17:01 13 piper ist offline Email an piper senden Beiträge von piper suchen Nehmen Sie piper in Ihre Freundesliste auf
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2018: 33
Seiten gelesen in 2018: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das müsste Band 11 sein, nach meinen Recherchen!?!?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

09 Jun, 2012 17:50 15 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
piper piper ist weiblich
Schmöker König




Dabei seit: 13 Aug, 2010
Beiträge: 1330
Heimatort: Hamburg
Hobbies: lesen. Line Dance, darten, fotografieren
Beruf: Kauffrau für Bürokommunikation
Bücher gelesen in 2018: 25
Seiten gelesen in 2018: 10.649
Mein SUB: 1030
Lese gerade: Nachtkuss - Linda Howard

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

also, überall, wo ich geguckt hatte, stand, dass es Band 12 sei, und auch im Buch selber steht hinten die gesamte Reihe um Durant drin und da wäre es auch der 12 Band.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sub 2014: 71 Bücher Lesen1 2015: 63 Bücher Lesen3 2016: 26 Bücher Lesen1 2017: 57 BücherSub

Höst Flickan

09 Jun, 2012 18:39 12 piper ist offline Email an piper senden Beiträge von piper suchen Nehmen Sie piper in Ihre Freundesliste auf
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2018: 33
Seiten gelesen in 2018: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

mmmhhh, auf der Andreas Franz Seite finde ich keine Nummerierung. Wäre natürlich das einfachste gewesen.

ps. ok, jetzt habe ich den Fehler. Mir fehlte "Todeskreuz", weil es 2 Serien von Andreas Franz verbindet.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

09 Jun, 2012 19:16 59 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
piper piper ist weiblich
Schmöker König




Dabei seit: 13 Aug, 2010
Beiträge: 1330
Heimatort: Hamburg
Hobbies: lesen. Line Dance, darten, fotografieren
Beruf: Kauffrau für Bürokommunikation
Bücher gelesen in 2018: 25
Seiten gelesen in 2018: 10.649
Mein SUB: 1030
Lese gerade: Nachtkuss - Linda Howard

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ah okay, dann hat sich das ja zum Glück geklärt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sub 2014: 71 Bücher Lesen1 2015: 63 Bücher Lesen3 2016: 26 Bücher Lesen1 2017: 57 BücherSub

Höst Flickan

09 Jun, 2012 19:32 00 piper ist offline Email an piper senden Beiträge von piper suchen Nehmen Sie piper in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller D - F » Franz, Andreas » [Krimi] Franz, Andreas & Holbe, Daniel - Todesmelodie (Julia Durant 12) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 647 | prof. Blocks: 111 | Spy-/Malware: 1930
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH